2011-11-08

Last edit

Changed:

< ----
< [[
R14-access denied Pt.0 - banquet bizarre]]

to

> ===[[R14-access denied Pt.0 - banquet bizarre]]


Nach zehn Tagen können wir dem Mode-Ork endlich seinen Bär zurückgeben. Bin froh das wir das Ding endlich los sind, in der zwischen Zeit ist zwar nichts passiert, aber vllt liegt das nur daran, dass die Krawatte das Ding so gut versteckt hat. Schmidt war begeistert und hat uns ausgezahlt. Hat uns noch ein Freigetränk in der Rote Zora spendiert. Unten haben wir die potenziellen Mitbewohner getroffen, ein Mädel und ein Typ, beides Elfen. Auf den ersten Blick ganz nett, bin mir nur noch nicht so sicher ob ich mit denen zusammen wohnen will, aber nach Zek und Thomas kann es ja nur besser werden.

R14-access denied Pt.0 - banquet bizarre

Am 01.10. haben wir einen Auftrag bekommen, Lilith und Trigger sind auch dabei. Wir sollten uns in einen schwarze Lieferwagen setzen. Das mir gar nicht gefallen, aber was tut man nicht alles für die Nuyen. Hatte den Auftrag auf Band gesprochen und sonst nur über ein Laufband kommuniziert. Strange hoch 4.
Bis zum 08.11. sollen wir ein Kunstwerk aus dem Access Denied klauen. Banquet Bizzar? Dabei soll alles ohne Tote und möglichst ohne schwer Verletzte ablaufen. Finde ich ganz gut. Haben dann mal den Schuppen besucht. Schicke Braut, die das leitet, nach dem Run schau ich mal ob die Single ist. Die Kunstwerke im Access Denied waren ganz schön schräg und Banquet Bizzar ziemlich widerlich. Irgendwie war was mit der Sicherheit seltsam. Tech konnte nur die Kameras finden. Bei dem Empfang waren da verschiedenste Leute, unter anderem so ein Pornosternchen mit ihrem Producer, anwesend. In der Nacht davor war der Schuppen auch voll, Tech hat die Matrix gecheckt, aber hoffentlich waren das nur letzte Vorbereitungen für den Empfang.
Beim Schlips hab ich schon mal Sprengstoff bestellt, der kann echt alles besorgen.- Wrench