Cressida Hofer

Beschreibung

Cressida Hofer ist eine schöne dalmarische Frau mit kurzen braunen Haaren. Als Feldmarschallin der Stadtwache Samperas trägt sie für gewöhnlich eine rote Plattenrüstung. Bunte Tücher sind ihre heimliche Leidenschaft.

Bezüge zur Gruppe

Als die Helden Prinzessin Mathilde Ranulfis ihre Brosche zurückbringen, bekommen sie (neben einem Solar) eine Anstellung bei der Stadtwache zur Belohnung. hierzu werden sie von der Herrscherin aufgefordert sich bei Cressida Hofer zu melden, der Bitte kommen sie nach. Ghazal ist direkt verzückt und umgarnt - recht erfolglos - die Feldmarschallin. Sie erklärt, dass sie die Helden für “besondere Aufträge” einsetzen will. Am selben Abend gibt sie den Helden den Auftrag Verik Vancaskerkin festzunehmen - ein Deserteur, der den Laden “Fleisch aus ganz Lorakis” betreibt. Den Autrag erfüllen die Helden (2019-03-13 - 2019-04-03).

Während sie dem Verschwinden einiger Waisen nachgehen, treffen die Helden Cressida zufällig im Jaques’ in Begleitung des Schwertmeisters Vencarlo Orisini. Im späteren Verlauf lassen sie sich von der Feldmarschallin einen ausgebildeten Hund der Stadtwache geben. Nachdem die Kinder aus den Klauen zweier adliger Damen befreit wurden, übergibt Ghazal der Feldmarschallin das entschlüsselte Buch Gaedrenn Lamms, das in bunte Tücher geschlagen ist.

Im Rahmen der Rettung der Grafschaft Lauwaban wirbt Ghazal knappe 20 Söldner an, die er Cressida Hofer für die Stadtwache zur Verfügung stellt.

Die Feldmarschallin bittet die Helden belastendes Material über Botschafter Davin Gios Amprei zu besorgen, da sie Hinweise hat, dass seine Exzellenz Sarnbug gegen Sampera aufbringen möchte. Konkret sollen sie für den Botschafter heikle Briefe aus dem Besitz Devargo Barvasis entwenden. Die Unterweltgröße betreibt die AAlhäuter, einen Schiffsverbund mit allerlei zwielichten Lokalitäten. Den Splitterträger gelingt es, die Briefe zu entwenden, Barvasis zu töten und den Schiffsverbund nieder zu brennen (2019-09-25 - 2019-10-02).

Als der Varg 1000 Knochen, ihr berichtet, dass sein Enkel Garken ermordet wurde und sein Leichnam durch einen Nekromanten entführt wurde, zögert Cressida nicht, die Helden zu beauftragen, Garkens toten Körper aus den Katakomben zu bergen, um den Angriff eines Vargenstammes auf Sampera zu verhindern. Auch hier sind die Splitterträger erfolgreich (2019-11-06 - 2019-11-20).

Weiterhin bittet sie die Helden an der Hinrichtung Trinias Sabors teilzunehmen, dabei kommt Ghazal der Verdacht, dass es sich bei der Feldmarschallin um den Schwarzen Fuchs handelt - dieser bestätigt sich jedoch nicht.