Perfektes Verbrechen

Als nächstes wollen wir den zweiten Auftrag Lindals , eine wertvolle Holzmaske unbemerkt und ohne Gewaltanwendung aus dem Besitz der Händlerin Marri zu stehlen, in Angriff nehmen. Doch durch eine undichte Stelle innerhalb der Diebesgilde hat die Händlerin Hinweise auf einen bevorstehenden Raubzug erhalten und ihre Wachen verstärkt. Bei diesem Auftrag wird uns nur ein ausgeklügelter Plan zum Ziel führen. Getarnt als Bettler und unbescholtene Gäste eines nahe gelegenen Gasthauses beginnen wir mit der Observation von Marris Anwesen. Dabei bringen wir folgendes in Erfahrung:

Unsere erste Idee für einen Plan besteht darin uns in zwei Gruppen aufzuteilen. Während Marris Abewesenheit nutzen Ashby und Thia die 22:00 Uhr Wachablösung um die an einem Platz versammelten Wächter abzulenken und sie mit weiblichem Charme dazu zu überreden einen (zuvor mit einem Schlafmittel präparierten) Drink einzunehmen. Parallel dazu begeben sich Keyan und Yasraena durch den Kanal in den Garten, Keyan nutzt seine Teleportationsfähigkeit um ins Obergeschoss zu gelangen und ermöglicht Yasraena mit einer Strickleiter bzw. einem Seil nachzukommen.