Session 1

[[Sand'ra?]], Jet und Ras trafen sich kürzlich in der berüchtigten Bar [[Lollosphäre?]] im Stadtteil [[Neon?]]. Ras, der von den [[Dämmerleute?|Dämmerleuten]] oben in den [[Die_Spitzen?|Spitzen]] verstoßen wurde, wohnt hier beim Barmann [[Lollo?]] zur Untermiete - zu einem Wucherpreis - aber von solchen Dingen hat Ras keine Ahnung. Er geht in den Tunneln nahe am Kraterrand jagen und bringt [[Lollo?]] [[Schaufler?]] mit, wenn es gut läuft. Neulich wurde Ras von seltsamen Schnöseln mit Silbermasken in die Enge getrieben. Sie wollten ihm seinen frisch erlegten Schaufler wegnehmen, doch er konnte entkommen und seinen Schaufler in Sicherheit bringen. Ganz ähnliche Kerle fielen am Abend zuvor auch Sand’Ra und Jet auf, als sie mal wieder bei Lollo waren. Die kamen da großspurig rein, und wollten so ein paar Mädchen abschleppen, die offensichtlich viel zu jung für Neon waren. Das kam [[Sand'ra?]] so dubios vor, dass sie Lollo und seinen Amakati Türsteher [[Krätze?]] dazu brachte, diese Typen raus zu schmeißen. Beunruhigend nur, dass sich Sand’ra sicher war in einem dieser fiesen Maskentypen ihren Bruder [[Jego?]] zu erkennen.

Mit Jet ist übrigens nicht zu spaßen, ein paar Amakati-Typen, die ihn bei seinem geheimen Messerversteck aufgebracht hatten, und irgendwas von Waffenschmuggel oder so faselten, sind jetzt blind und einem fehlt ein Ohr. Aber Jet kann auch anders: bei dieser Sache mit den Maskentypen, wollte Jet ein bisschen Ablenkung schaffen: Erst tritt er den Typ neben sich vom Barhocker, und als dieser dann aufsteht um es Jet heimzuzahlen, schlitzt Jet im blitzschnell den Hosenbund auf, so dass der Typ vor versammelter Mannschaft unten ohne da steht - Lacher und Schulterklopfer für Jet - die Sitten sind halt rauh in Neon.

Die Session endete damit, dass Sand’ra, Jet und Ras in einem kleinen [[Dorf_am_Kraterrand?]] bei [[Pujah?]] dem Heiler eingetroffen sind. Ein glücklicher Umstand, dass der alte Amakati Gondelfahrer [[Mukaupa?]] sie zu Pujah gebracht hat, den der muss sich jetzt um einen verletzten Gleitschirmflieger kümmern, der auf dem Flug nach oben beinahe mit Mukaupas Gondel zusammen gestoßen wäre. Seltsam war das, denn der Gleitschirmflieger ist nicht einfach nur abgestürzt. Ras ist sich sicher, dass er gesehen hat, wie jemand mit einem Jagdbogen auf den Jugendlichen geschossen hat, bevor dieser ins Trudeln kam … Irgendwas ist da ganz faul in Colossa.

Jedenfalls können Sand’ra, Jet und Ras jetzt erstmal bei Pujah bleiben. Er meinte auch, dass er vielleicht ein paar Aufträge für sie hätte … es gäbe einiges zu erledigen in diesen unruhigen Zeiten…

Define external redirect: Pujah Lollosphäre Schaufler Lollo Neon Dorf am Kraterrand Dämmerleute Jego Mukaupa Krätze Die Spitzen Sand'ra