Bernd

War früher Bauer, ist von seinem früheren Herrn vor die Tür gesetzt worden, als die Ernten während des Schneefrühlings von 1201 so schlecht waren, und hat dann 1203 mit zwei Kumpanen versucht, Marcus zu überfallen, als dieser auf dem Rückweg von Nürnberg war. Seine beiden Kumpane wurden getötet, er hat sich ergeben, und wurde dann von Marcus nach Intervention seiner Frau Rosi begnadigt, und mitgenommen. (s.auch. 17.02.2015)Er hat noch zwei Kinder (Patrick (geb. 1193) und Greta (geb. 1195)). Arbeitet jetzt als Knecht in Querquetulanus.