Organisationen

Einstiegspunkte

Die Abenteurergruppen kann über verschiedene Punkte in das Abenteuer eintreten. Die Gruppe hat einen Gruppeneinstiegspunkt, also eine gemeinsame Vergangenheit damit die Gruppe an sich schon existiert, aber wer will kann seinem Hintergrund noch eine Doppelrolle geben.

Die Dinge die hier stehen sind allgemein in Baldurs Gate bekannt, detaillierte Informationen gibt es dann von mir in der Session Zero. Zu den Organisationen kann es aber auch Gegenseiten geben, Konkurrenten oder Widersacher, so ist eine Position in der Opposition ebenso möglich.

Drachenkult

Seit einiger Zeit nehmen die Aktivitäten rund um den Drachenkult zu. Waren sie früher bedachter darauf nicht enttarnt zu werden werden zur Zeit Aktionen durchgeführt in denen die Verborgenheit nur sekundär ist.

Flammende Faust

Eine aus Söldnern bestehenden Stadtwache die im unteren Bereich und die Hauptwege in den Außenbereichen bestreift. Sie kümmern sich brutal um die Einhaltung der Ordnung die sie für Ordnung halten udn unterstehen dem Stadtrat

Die Wache

Die wohl organisierte Wache, deren Zuständigkeit allein in der Oberstadt ist beschützt die reichen udn setzt sich ebenso aus Priviligierten zusammen

Die Gilde

Sie ist die organisierte Verbrecherorganisation in Baldurs Gate, jeder Stadteil hat wiederum seine eigenen Paten, sie dominieren Schwarzhandel, Schmuggel, Drogenhandel, Schutzgelderpressung und alles andere.

Wächter des Schildes

Es gibt Gerüchte über einen Bund der Wächter, diese hüten seit Generationen ein heiliges Relikt, das in diesen Unruhigen Zeiten gestohlen wurde, wohl kaum nur ein Zufall, so munkelt man an den Stammtischen wo ma eh alles besser weiß

Diabolischer Kult

Es gab schon immer in Baldurs Gate Kulte die mit den Unholden paktierten, aber auch hier steigen die Aktivitäten und es scheint als buhlen mehrere mächtige Teufel um Einfluss. MAn weiß nie was sie im Schilde führen, aber die momentane Großzügigkeit spricht sich herum, aber die Weisen wissen, dass jene die Einschlagen, nur Schachfiguren in den Spielen um Macht in den Neun Höllen sind.

Dämonenanbeter

Als hääte die Stadt nciht genug weltliche Probleme, sind auch die Dämonenbeschwörer aktiver, bzw jene, die Dämonen huldigen. Diese verteilen Geschenke beinahe wie im ausverkauf wenn sich die Kandidaten als würdig erweisen, aber durch die leichte Verlockung haben sie eine breite Wahl und dürfen sich erlauben zu selektieren.

Anhänger Bahamut

In der Stadt gäbe es genug Übel um weit mehr als nur eine Hand voll Gottesdiener zu beschäftigen, aber dunkle Schatten eilen Ereignissen voraus und ein Gesandtschaft von Diener Bahamuts versucht besorgt herauszufinden was hintern den Aktivitäten des Drachenkultes steckt.

Kleine lokale Gilde

Ein einzelner ist in der Stadt verloren, es gibt keinen Einwohner der nicht in einer der meist Stadteilumfassenden Gilden zugehört. Diese Schütze sowohl den Stadtteil als auch die Bewohner oder ie Zunftmitglieder. Solange sie sich nicht in den Geschäfte der Gilde (siehe Die Gilde) einmischen udn nicht mit der Flammenden Faust in Konflikt kommen, können sie Tun und Sein lassen, was sie wollen. Aber viele sind nciht zufrieden mit den Zuständen der Stadt. Ob nun die Gilde selbst, der Stadtrat, die Klasengesellschaft oder die Extreme zwischen Reichtum udn Armut. Oder schlichtweg die Liebe zu ihrer Heimat udn die Angst um die momenan an allen Ecken anschwillenden dunklen Aktivitäten