Aufgaben

offene Aufgaben

Der komische Halbling Milo und der Gnom von Cendor

Was hat der Halbling [[NPC_Milo?|Milo]] mit dem mysteriösen Gnom zu schaffen?
Und welche Beziehung gibt es zu Jaques und seinem Geschäft mit Edelsteinen… ?

  • Auftraggeber: -
  • Belohnung: -

Bedrohung des Juweliers von Cendor

Der Juwelier von Cendor, Jaques, wird von einer Bande beraubt und bedroht.
Da er Kaj Schutzgeld zahlt will er jetzt dass sich Kaj um die Sache kümmert.
Kaj möchte dass ihr euch darum kümmert.

Bei den Nachforschungen von Zoisaras und Cladra, hat sich herausgestellt dass etwas Faul an der ganzen Angelegenheit zu sein scheint.
Der Juwelier scheint nicht sehr hilfsbereit zu sein und scheint etwas zu verbergen.

Was steckt wohl hinter der ganzen Geschichte…?

Weiterhin hat Zoisaras herausgefunden dass sich anscheinend eine Räuberbande beim [[loc_pelzzacken?|Pelzzacken]] versteckt hält.

Wo ist der >>Rattenzahn<< ?

Konradis will den Aufenthaltsort erfahren oder besser noch ihr bringt den Dolch gleich zurück.
Von Kaj in Cendor habt ihr erfahren dass der Dolch an einen gewissen "Sucher" verkauft worden ist.
Talmai "Der Sucher" wohnt angeblich in einem Turm oestlich von dem Dorf Cendor.

Ein paar Handlanger für Konradis besorgen

Proviant für ein paar Tage besorgen und zu Konradis bringen

Ogerproblem

  • Auftraggeber: Rusg aus Latha-Ir
  • Belohnung: 500 GM (von Zoisaras ausgehandelt)

Ein paar Oger haben einen Goblin-Klan versklavt, bedrohen jetzt Latha-Ir und machen die Gegend unsicher.
Rusg will die Gefahr beseigt sehen.

Kurumtum’s Zutaten

  • Auftraggeber: Kurumtum aus Latha-Ir
  • Belohnung: Preisnachlass in Kurumtums Zauberladen

Kurumtum bietet Zoisaras einen langfristigen und “sehr grosszügigen” Preisnachlass an, falls er ihm einige, äusserst seltene, Zutaten für einen ganz speziellen Trank besorgt.

gefundene Zutaten

  • Wurzel des Zaunbaumes: Zoisaras hat in der Nähe des Turm des Suchers die Wurzel des Zaunbaumes entdeckt!

beendete Aufgaben

Trollproblem

  • Auftraggeber: Rusg aus Latha-Ir
  • Belohnung: 700 GM (von Zoisaras ausgehandelt)

Ein Troll macht die Gegend um Latha-Ir unsicher und soll vertrieben werden.

Als die Banditen die Höhle des Trolls entdeckt haben, stellten sie fest, dass sich hier noch die verlorengeglaubte Grabstädte des Gründers von [[Hammerhall?]] befindet!

Rusg hat den Trollschädel zur Abschreckung und als Zeichen der Stärke an das Eingangstor von Latha-Ir gehängt!

Latha-Ir braucht einen Waffenhändler!

  • Auftraggeber: keiner
  • Belohnung: keine

Der Bekannte von Knurr, Xalin hat sich in Latha-Ir niedergelassen und baut eine Schmiede auf.

magischer Dolch aus der Tempelruine von Tamin “bergen”

bringt eine verschlossene Kiste nach Cendor in die “Flussmühle”

  • Auftraggeber: Kay der Hehler aus Latha-Ir
  • Belohnung: 200 GM (Zoisaras hat die Belohnung von 100 GM auf 200 GM hochgehandelt)

Der Halbling Milo in Cendor hat die Kiste entgegengenommen.

geht nach Tamin und findet heraus was die Heliapriester in der Tempelruine machen bzw. was sie wissen

  • Auftraggeber: Kay der Hehler aus Latha-Ir
  • Belohnung: 50 GM (Zoisaras hat die Belohnung von 20 GM auf 50 GM hochgehandelt)

Define external redirect: NPC Milo Hammerhall loc pelzzacken