Log 11.3.1214

2. Sturmtag im Schauern des Jahres 1214 Nach Götterfall

Datum: 11.3.1214 GF

Spielzeit: 0 Jahre, 0 Tage (Start der Kampagne)

Ort: Latha-Ir

Szene: 001


Die zwei Banditen haben den ganzen Tag in Latha-Ir verbracht und ihre Vorräte aufgefrischt.

Knurr konnte nicht widerstehen und hat sich mit seinen letzten Goldmünzen einen Sklaven von Colrath aufschwatzen lassen. Während sich Tjalf mit dem Heiler Maerwynn ausgetauscht hat.

Rusg aus dem Diebesladen hat den beiden einen interessanten Job angeboten: Er soll ein paar Leute anheuern welche für den Hehler Kay (welcher gerade auf Reisen ist) einen speziellen Gegenstand aus einer alten, verschütteten und erst gerade wiederentdeckten, Tempelanlage bergen sollen.

Rusg bezahlt euch einen Zehnten (10%) von dem was ihm Kay bezahlen wird. Allerdings will er euch kein Darlehen gewähren, da er den Preis noch nicht kennt.

Knurr ist grundsätzlich interessiert, aber Tjalf fragt noch ein bisschen nach. Nervös umherschauend erzählt Rusg ihnen dass es sich um ein kleines Messer handelt, welches allerdings magisch sein soll. Ausserdem sollen sie alles was sie dort finden mitbringen.

Über die Ruine weiss Rusg nur dass sie erst kürzlich entdeckt wurde, angeblich in einem Bierkeller. Ausserdem seien irgendwelche Priester auf dem Weg dorthin um den Tempel wieder zu benutzen, aber Kay versucht bereits ihre Ankunft zu verzögern…

Eile sei geboten und man solle doch noch in dieser Nacht aufbrechen. Ausserdem sollen sie Pferde und einen Karren bei Panther in den Stallungen besorgen, um die Ware hierher zu bringen.

Knurr scheint die Bezahlung plötzlich ein bisschen wenig zu sein und er versucht zu Feilschen. Er gewinnt die Feilschen-Vergleichsprobe gegen Rusg mit einem Immersieg und handelt aus dass Rusg den Karren bezahlt und ihnen 20% (statt 10%) bezahlt.

Dann gibt ihnen Rusg noch ein Pergament (HDO001) mit der Wegbeschreibung zu der Tempelruine. Der Name der Ortschaft sei “Tamin”.

Knurr nimmt das Geld und die Karte.

Dann kaufen sie noch den Karren und verlassen dann Latha-Ir gegen Mitternacht.


HDO001 | Karte von Rusg (Standort von Tamin)