Die Echsen verlassen ihre Dörfer

Nach Der_Todesdrache

Die Echsen verlassen ihre Dörfer. Findet heraus, was dahinter steckt!” sagte Ryoko Sternensang zu Korall. Dieser nickte. “Ausserdem hat es noch Minen, zu denen wir den Kontakt verloren haben. Findet heraus, was mit den Elfen passiert ist. Bei den versunkenen Statuen Richtung Moorwacht.” Korall nickt noch einmal. “Und nun geht.” Ryoko Sternensang blickte in die Leere. Korall nickte ein drittes mal und ging.

Er sammelte Freunde und Abenteuerlustige um sich, und brach auf. Mit dem Boot über die Bucht gerudert, Echsendörfer gesucht, und schlussendlich eine Gruppe von zwanzig gefunden… da steht Rinathil auf und erzählt die Sage von Ugduk dem Gladiator und macht irgendwelche sexuellen Anspielungen, welche die weiblichen Echsen amüsieren. Man redet eine Weile über die Stadt der hundert Pyramiden, Zorast, über die Schamanen der Echsen, die ihnen eine Rückkehr nahegelegt hatten, schenkt den Echsen Fisch, und macht sich wieder auf den Weg. Erster Auftrag erfüllt.

Korall führt seine Leute wieder zurück, überbringt die Nachricht, und bricht dann ein zweites Mal auf, zu den versunkenen Statuen. Den Riesenwespen oder den Riesenfliegen auf dem Meer geht man aus dem Weg…

Nachste Das_Salzlager_der_Kobolde