Flucht von der Ork-Insel

nach: Flucht von der Ork-Insel, vor: Lichter löschen

Die Helden von Berem:

Scharhra der Schamane und Eldana finden sich nach dem Schiffbruch gestrandet auf einer überschaubaren Insel wieder. Ein paar Planken und die eigene Ausrüstung ist alles, was noch bleibt. Und die Ahnung, dass es sich bei der Insel um Khirr handelt. Sie liegt in der Bucht von Berem. Zu weit, zum Schwimmen. Und zu gefährlich. Die Waffen für den Widerstand sind weg. Die Kameraden tot.

Die Insel ist rasch inspiziert. Kaum Lebewesen, kaum Wasser. Wir beginnen mit dem Bau eines Flosses und mit der Jagd. Drei Tage schon.

Wir finden eine Ruine, Mauern, Inschriften. Etwas weiter weg eine Höhle, ganz oben auf dem Hügel. Eine Quelle – endlich! Von der Verzweiflung gesteuert, einen Weg von dieser Insel zu finden, sei dies auch ein unterirdischer, gefährlicher, zwängen sich Scharhra und Eldana in einen Felsspalt und folgen dem unterirdischen Bachlauf. Eine erste Klippe nehmen sie gekonnt, finden ein Ruder am Rande eines unterirdischen Sees, auch eine Holztür. Doch dahinter eine Horde Orks. Für Scharhra kommt jede Hilfe zu spät. Eldana wird vom Schamanen der Orks gerettet, für den Verkauf als Sklavin – lebend bringt sie mehr Geld, auch wenn sie im Kampf einen Arm verloren hat.

Vier gefangene Bewohner von Berem (Lenz der Fischer, Rude der Gläubige, Viez der Fischer und Max), der Zwerg Skardek, Laea – auch sie eine Überlebende des Schiffbruchs und, wie sich herausstellt, begeisterte und prominente Anhängerin des Widerstands – und Eldana finden sich im unterirdischen Gefängnis wieder. Die Flucht über einen versteckten „Kamin“ gelingt und endet vorläufig in der Grotte, dem versteckten Hafen der Orks.

Eldana lenkt die Orks mit einem Brand der Lagerhütten ab, kann zuvor noch Waffen für die Flüchtenden besorgen – und Schätze. Und danke den schwimmtüchtigen Fischern verlassen wir bei Nacht diese verdammte, orkverseuchte Insel und schaffen die Fahrt an die Küste vor Berem.

Angekommen und bereit für die Suche nach Waffen für den Widerstand haben wir neue Freunde gefunden. Sie werden uns begleiten. Allen voran der Zwerg Skardek.

Nächster: Lichter löschen