Zeitalter der Zivilisation

Man kann würfeln, welche der beiden Standardzivilisationen man haben möchte, Zwerge oder Dunkle Elfen. Bei einer 9 oder 10 auf einem w10 wird man sogar aufgefordert, sich seine eigene auszudenken!.

Da ich how to host a dungeon schon einmal gespielt habe, platziere ich dieses mal gleich beide Standardzivilisationen auf dem Feld. Die Zwerge kommen von oben und graben vertikale und horizontale Tunnels während die Dunklen Elfen von unten (dem “Underdark”) kommen und nach oben graben wollen.

Wenn sich 2 Zivilisationen “treffen”, (encounter), dann gibt es einen Konflikt und w6 wird gewürfelt.

1-3: Scharmützel, die Ziv mit der kleineren Bevölkerung verliert eine Bevölkerung. Bei Gleichstand verlieren beide eine Bevölkerung.

4: Zwergische Dominanz: Die Zwerge stehlen 2 Schätze vom Gegner

5: Die Macht der Dunklen Elfen: Die Dunklen Elfen entführen 2 Bevölkerung vom Gegner und versklaven sie.

6: Totaler Krieg: Eine grosse Schlacht findet statt. Beide Seiten würfel w6 und zählen ihre Bevölkerung zum Ergebnis. Wenn eine Kolonie der Dunklen Elfen angegriffen wird, darf sie die Bevölkerung der Mutterstadt zu ihrer eigenen zählen. Der Gewinner zerstört eine Bevölkerung für jeden Punkt, den er mehr erzielt hat. Der Gewinner verliert trotzdem halb so viel Bevölkerung wie er selber zerstört hat.

Dann wird Frieden geschlossen und erst bei einem neuen zusammenkommen gibt es wieder einen Konflikt.

Die Zwerge

Zwerge sind hochmotivierte, fleissige Geschöpfe, deren Liebe zur Familie und Clan bloss noch von ihrer Gier nach Schätzen, die aus den Tiefen der Erde gegraben wurden, übertroffen wird.

Zwergische Tunnel sind in blau.

Gelbe Kügelchen repräsentieren Bevölkerung und wollen in einer Kaserne leben.

Graue Kügelchen repräsentieren Schätze und Zwerge wollen sie in Schatzkammern horten.

Im Frühling sammeln die Zwerge Schätze vom Vorjahr ein und paaren sich. Sie lassen ihre Verwandten von weit her kommen und bezahlen für ihren Umzug. Im Sommer graben die Zwerge nach Gold und Mithral. Das gegrabene Erz kommt erst im nächsten Frühling in neue Schatzkammern. Im Herbst bauen die Zwerge. Je mehr Bevölkerung der Clan hat, umso pompöser und ambitionierter bauen sie. Im Winter trauern die Zwerge. Sind Zwerge gestorben, werden sie in eigens konstruierten Grabmälern beigesetzt und Schätze werden dazugelegt.

Ende: Die Ziv endet (tätigt keine Aktionen mehr), wenn entweder zu tief gegraben wurde (10 Bevölkerung im Herbst), oder der letzte Zwerg gefallen oder ausgewandert ist.

Hausregeln: Wenn Zwerge von Dunklen Elfen Schätze (welche diese nicht haben) stehlen, befreien sie stattdessen Sklaven (oder halten sie für Lösegeld gefangen, bis deren Stammesangehörige mit der Kohle rausrücken oder die Besitzer sie zurückkaufen)

Die Dunklen Elfen

Dunkle Elfen sind magische Wesen, die von Pilzen gewachsen sind. Sie haben ein hohes Niveau von Künsten und Wissenschaften, sind aber hinterhältig, da sie den Schattenwurm Malassa verehren.

Die Tunnel der Dunklen Elfen sind in Schwarz. Sie haben schon einen natürlichen Tunnel, das Underdark in der untersten Sektion der Karte

Die Dunklen Elfen sind Sklavenhalter, und unterteilen sich in

Adlige, als gelbe Kügelchen dargestellt, und Sklaven als graue Kügelchen dargestellt. Adlige leben in Palästen und Sklaven in Sklavengruben. Im Kampf schicken die Elfen ihre Sklaven vor, weshalb diese zuerst zu den Verlusten zählen. Nicht alle Sklaven sind Dunkle Elfen, sondern auch Höhlenbewohner und Monster.

Sklavenaufstände sind gefürchtet und kommen vor, wenn es zu viele Sklaven in einer Stadt oder Kolonie gibt und nicht genügend adlige Krieger ums sie in Schach zu halten. (doppelt so viele oder mehr)

Im Frühling expandieren die Elfen. Sie graben sogar Tunnel, wenn es noch unerschlossene Gebiete gibt. Kolonisten, Adlige und ihre Sklaven, von der Mutterstadt bevölkern die Kolonie. Im Sommer graben die Elfen und der Reichtum lässt neue Adelshäuser entstehen und diese können gleich Sklaven erwerben. Im Herbst wird gebaut. Im Winter gehen die Hauptstädter auf Sklavenjagd. Alle nicht-Elfen werden gleichermassen “bejagt”

Ende: Sobald die Mutterstadt oder eine Kolonie zu irgendeinem Zeitpunkt mehr als 10 Einwohner hat, geht die ganze Zivilisation daran zu Grunde (make room! make room!). Sollte das Reich der Dunklen Elfen zu irgendeinem Zeitpunkt mit der Oberfläche durch von ihnen kontrollierte Tunnel verbunden sein, kommt es zum Grossen Menschen-Elfen-Krieg, an dem die Elfen zugrunde gehen.

Hausregel: Wenn Dunkle Elfen zu irgendeinem Zeitpunkt Schätze erhalten, geben sie diese sofort aus um neue Sklaven zu erwerben. Nur die Mutterstadt kann neue Kolonien gründen. Kolonien graben bloss um zu wachsen und nur die Mutterstadt will sich an Sklaven überfressen, so wie es die RAW vorsehen.

Dawn of History

Zeitalter der Zivilisation 2