Class van Rhode

Unterhändler von Bärbaum

Über Claas van Rhode ist nicht viel bekannt, außer dass er so etwas wie die rechte Hand von Johann Berbaum ist. Seine Stellung innerhalb der Zackenkragen ist ungewiss. Jedenfalls wirkt er nicht wie die üblichen Raufbolde und Schläger, welche sich unter den Zackenkragen tummeln. Der etwas angegraute Mittfünfziger trägt in der Regel unauffällige Kleidung und einen langen Mantel. Seine strähnigen, leicht fettigen grau-melierten schulterlangen Haare Quellen unter dem bordeauxfarbenen abgewetzten Barett hervor, welches er zu tragen pflegt. Obwohl er es nie zur Schau trägt, ist davon auszugehen, dass er stets bewaffnet ist.