HomePage

Die Vier vom Pier!

Charaktere

Jean Baptiste - Der 1. Maat - (S) - Knochenbrecher
Josef Bundmann - Nemo - (J5) - Strippenzieher
Hans Faßbinder - Bumm - (J1) - Tüftler
Clément Artois - [[Veleris_Anjoix?]] - (F) - Schwadroneur

Personen und Gruppen

Johann Berbaum Anführer der Zackenkragen Narbe im Kinn, Feine Kleidung (Neureich)

[[Claas_van_Rhode?]] - Begleiter und Unterhändler von Bärbaum

Patrizierfamilie de Veers Arbeitet mit den Zackenkragen zusammen

Henk de Veers (über 90 Jahre) Patriarch der Patrizierfamilie de Veers

Michel van de Burgh (Hauptmann) der Zollwache Haben ihm den Siegelring der de Veers abgenommen

Giselle - Gealterte Hafenhure

Lumpenpack Sammlung von verstoßenen Kindern (Waisen, Kranke, Davongelaufene) Hausen in einem alten Wrack am Pier

Haakjoeringe Hauptsächlich im Norden von Süddock vertreten, in und um 3 Kneipen

Orte

Pelikanfelsen Größtes Gasthaus und Etablissement im suiddock, neutrales Gebiet

[[Goldener_Lotus?]] Traumstube, Opium, gehobene Gesellschaft

[[Goldenes_Maidje?]] Puff in dem Giselle arbeitet

Rorins Pub Unterschlupf der Vier vom Pier

Welt

Fockmast

Abende

2020-03-19

diesmal Online

Wir haben - mit einem Dolch befestigt - einen Zettel an der Tür : “11 Tage”. Da wir den Auftrag von Class van Rhode vergessen haben versuchen wir raus zu finden was es bedeutet. Giselle gibt den Hinweis: Da ist eine großes Fest im Pelicanfelsen. Bumm musste wieder ein Paket “Fockmast” (Potenzmittel für Männer) abliefern. Veleris Anjoix wird von zwei Gestalten “zur Seite genommen”. Sie versuchen Ihn stümperhaft zu seinem Aufenthaltsort in der Nacht unseren Überfalls auf die Reiknixxe befragen.

Maat trifft sich mit Cloudia, dabei erfährt er von der Krankheit (Ausschlag/Pusteln) die sie und viele andere im Viertel haben.

Nemo geht zum Weinhändler - > Schriftliche Anfrage für Termin mit dem Weinhändler. Will Informationen weitergeben die sein Hab und Leben.

Bumm ist bei [[Stazia?]] und will Zutaten für Fockmast kaufen. Müsste aber vorher zahlen und geht deswegen, Stazia erzählt ihm von dem Ausschlag/Pusteln die sich verbreiten.

Veleris → Geht zur Zollwache zum zu schauen, ob kurz vor oder kurz nach dem Termin in 11 Tagen eine Auffälligkeit in den Warenbewegungen zu finden ist. Wird von 2 Nebelkraken in eine Seitengasse gedrängt und “befragt”. Bevor es jedoch zu einer ernsteren Auseinandersetzung kommt, nehmen die Nebelkraken reißaus.

Der [[Maat?]] will raus finden wo sich die Krankheit ausbreitet. Er erfährt von Daniel einem Mann der Ihr “Tricks” beibringt.

Wir treffen uns im Pub und sind uns uneinig. Dann springen wir nach vorne zum Treffen mit dem Weinhändler.

Add Comment

2020-03-03

Mitternacht, leichter Nieselregen. Ein kleines Ruderboot hält auf die Reiknixxe zu. An Board: die Vier vom Pier. Mühelos legt da Ruderboot leise an die Reiknixxe an. Bumm fragt Nemo zweimal nach dem Losungswort, dieser sagt “Auswurf einer Ente”, was Bumm auch sofort mit gedämpfter Stimme an Board ruft. Die beiden wachenden Matrosen sind überrascht und kommen aufgeregt zum Ruderboot - es gab wohl doch kein Losungswort.

Nemo kann die Wachen aber geschickt (und einfach) mit einer Flasche Whisky davon überzeugen, dass wir die [[Nebelkragen?]] sind die einen Deal mit ihrem Offizier(?) haben. Nemo verwickelt di ebeidne ins Gespräch, der Rest geht unter Deck.

Relativ Problemlos finden der Maat, Velares und Bumm die Kisten unter Deck und können für die ersten beiden Kisten auch auf einen Kran verzichten, sie haben ja den Maat. Doch dabei machen sie leider genügend Geräusche, dass auch Matrosen unter Deck aufwachen. Durch vom Maat geschickt gestapelte Eisblöcke gewinnen sie etwas Zeit. Auch hat Bumm einfach Glück und wird nicht von Eisblöcken - deren Wucht er unterschätzt hat, als er sie erste frei räumt - erschlagen.

Bei der dritten Kiste muss es aufgrund dere erwachenden Mannschaft schnell gehen und so machen sich sogar Velares und Bumm die Hände schmutzig und tragen mühsam eine Kiste zur Luke. Die bekommen sie nur mit einer Seil nach hoben gehoben, dabei löst sich aber das Gitter über der Luke und rutsch mit einer quietschen (Metall auf Metall) auf die Luke - und er Maat ist noch unten eingesperrt.

Der Maat muss also durch die Kajüten der Mannschaft.

Endlich schaffen alle vier es ins oder neben das Ruderboot. Es werden vier von Bumm vorbereitete Raketen gezündet, die vermutlich die Blicke der ganzen Umgebung auf sich ziehen - Eine geht leider in die Kombüse der Reiknixxe, schnell ist zu erkennen, das sie ein Feuer entzündet hat.

Reputation: ?

Heat: +4

Add Comment

2020-01-21

Verschwurbelter Versuch die Zackenkragen und Nebelhunde gegeneinander aufzubringen

Wir wollen den Kaffee zu Geld machen! Zum Glück kennt Nemo den Schieber [[Geert_Oppenfels?]] im Winkelmarkt. Nemo betritt den kleinen Verkaufsraum, und dreht als Erstes das Schild “geöffnet” auf. geschlossen. …

  • Nemo droht mit Hauptmann Tonfels
  • Geert arbeitet für die Nebelhunde

Zwischenspiel

Bumm will von uns ablenken (Heat reduzieren) und trifft sich mit Giselle. Die gealterte Hafenhure ist ein Klatschtante. Bumm repariert ihr den Fensterladen Ihres Zimmers, dabei gräbt sie Ihn an (um Gulden zu verdienen). Er kann ihr Gerüchte unter streuen, die von der Gruppe ablenken. (Heat - 2)

Velares schafft sein Long Time Goal

Bei Rorin

“Zollwache! Das ist beschlagnahmt!” kommt Velares an den Tisch und deutet auf Nemos Whiskeyflasche! Dieser reagiert leider nur ablehnend auf diesen wirklich hervorragenden Witz!

Nun schwadroniert Nemo über die Nebelhunde und Zackenkragen, während alle andere sich unter den Tisch trinken und nicht so richtig aufpassen.

Class van Rhode betritt Rorins Pub. Er schmeichelt den Vieren und bittet im Namen der Zackenkragen/ Bärbaums um einen Gefallen: Wir sollen die Ordnung innerhalb der Geschäftswelt wieder herstellen.

Bartolomäus Perpiuone

Reiknixxe (Kogge) in Noordmanswijk

Henk

Add Comment

2020-01-07

Erste Verbrechen

Kellerraum in Rorins Pub

Johann Bärbaum “besucht” uns in Rorins Pub - Wir sollen zahlen dann können wir in seinem Gebiet “arbeiten”. Nemo will Bärbaum für mehr Freiheiten (?) noch mehr Geld geben - nicht alle sind begeistert.

Rückblende - Wie sind wir zu dem Kellerversteck gekommen?

Im Keller haben Mitglieder der Zollwache Glückspiel betrieben, in dieser Nacht auch van de Buhr. Dieser hatte den Siegelring der Patrizier de Veers dabei und sollte Ihn ins Rathaus bringen. Bei einer “sicheren” Hand haben wir ihm den Siegelring abgenommen. (Bumm hat Karten gezinkt, Clemont hat geschickt manipuliert und gespielt.) Danach war Rorins Pub verbrannte Erde für die Glückspieler der Zollwache.

In der Zollwache

Nemo versucht einen Termin bei van de Buhr zu bekommen, wird aber rausgeworfen (Beamtenbeleidigung?), kann Bumm den Ring noch geben. Dann macht der Maat “auf sich aufmerksam”, v.d.Buhr kommt hervor. Der Maat kann ihn einschüchtern und steckt ihm, dass wir den Siegelring haben. Im Büro kommen wir zu einem Deal: (Ja wie war der den? Rurins Pub ist off-limits für die Zollwache? Er kriegt den Siegelring wieder?)
Zu beachten: Bumm konnte den Siegelring fälschen, musste als Grundlage allerdings einen Ring von Nemo nutzen. Dieser Ring (Die Grundlage der Fälschung lässt sich Nemo zuordnen (Die Erklärung dafür: Der Ehering hatte eine Gravur im Inneren, die nicht gänzlich entfernt wurde).

Rurins Pub

Rurin spricht uns an. Mitglieder der Zollwache haben Wiskey von Ihm beschlagnahmt, dass kann nicht noch öfter passieren. Wir wollen Michele v.d. Buhr reinreiten.

Zwischenspiel

Bumm: Repariert beim Lumpenpack eine undichte Stelle im Wrack, bekommt dafür von Clodia (Waisenkind, Teenager) Informationen zu einer Schwachstelle bei Schmuggleroperationen der Haakjoeringe.

Der Rest?

Im und ums Goldene Maidje

Velares und Nemo versuchen derweil mit dem Hinweis von Clode das Versteck des Schmugglerrings ausfindig zu machen, wo die Mittel, die am Zoll vorbeigeschoben werden, versteckt sind. Es stellt sich heraus, dass dieses Versteck eine kleine, schwimmende Boje in Nähe des Hafens am goldenen Pelikan ist. Diese Boje kann, durch gute Vorbereitung der beiden mit einem Montagehaken(?) zwar erreicht werden, doch verliert einer von beiden das Gleichgewicht und stürzt ins Wasser.

Darauf vorbereitet, dass wahrscheinlich irgendetwas schief laufen wird hat Bumm den Auftrag eine gut getimte lautstarke Ablenkung zu erzeugen, wenn sie benötigt wird.

Das Mitglied der Haakjoeringe, dass zu diesem Zeitpunkt den Bereich bewachen soll betritt jedes Mal zur selben Uhrzeit das goldene Meisje um sich dort an den leichten Mädchen zu vergnügen. Wohl wissend, dass dies eine weitere nutzbare Ablenkung bedeutet soll der Maat, der bei den Damen des Hauses gut bekannt ist, dort für eine Ablenkung sorgen, die sich gewaschen hat. Da die Harkieringe im stetigen Konflikt mit dem Maat stehen provoziert dieser die Gang und fordert sie zum einem Wettbewerb auf, der völlig eskaliert.

Unter dessen schaffen es Nemo und Valeria sich an der Boje zu schaffen zu machen und die Lieferung zu unterschlagen. Bumm allerdings wird auf dem naheliegenden Pier, welches von einigen der Harkieringe gekreuzt wird, da diese zur Schlägerei ins Pelikan wollen, von einem deren Wächtern aufgehalten.

Es kommt zur Auseinandersetzung, die Bumm allerdings mit Geschick und einer guten Portion Schleim effektiv lösen kann.

Nun zündet die Bombe - genau zum richtigen Zeitpunkt, als hätte der Gott der Ablenkung selbst die Würfel hierfür fallen lassen. Lärm übertönt das Kampfgeschehen am Pier und im Meisje, während die Harkieringe einer nach dem anderen wie betäubt zu Boden sacken. Zumindest die, die nicht schon durch Schläge auf die Bank geschickt wurden. Dies ist wiederum der Vorbereitung des Teams zu verdanken, da die Getränke der Gang mit Betäubungsmitteln versetzt wurden.

Der Maat, sichtlich angeschlagen, schafft es sich ebenfalls aus dem Staub zu machen.

Verbleierte Zinkdose, drin seltsames Pulver - Kaffee

Group

4 Coin 4 Heat 4 (Guter Ruf)

Bumm: 4 Stress

Add Comment

Liste

Define external redirect: Goldener Lotus Veleris Anjoix Claas van Rhode Nebelkragen Stazia Goldenes Maidje Geert Oppenfels Maat