Ratten im Keller

RAAAAAAAAAAAAAAAAAATTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!

rat.jpg

Rattenplage im Keller des Gasthauses zum immervollen Krug. Die Wirtin beauftragt die Gruppe sich dieses Problems anzunehmen. Im Keller stehen allerlei Fässer mit Getränken, die teilweise gestapelt wurden. Es gibt schmale Gänge zwischen den Fässern um jeden bereich des Kellers erreichen zu können. In den Wänden befinden sich kleine Löcher die anscheinend eine Verbindung zur Kanalisation/Untergrund der Stadt darstellen und durch die vermutlich die Ratten in den Keller gelangen.

Im Keller angekommen nimmt die Gruppe sofort die Anwesenheit von Ratten wahr. Nachdem die Gruppe für bessere Lichtverhältnisse gesorgt hat und den ersten Kontakt mit den Nagern hatte, steht fest, dass irgendetwas mit den Ratten nicht stimmt.

Greg stellt fest, dass die Ratten oder die Luft, welche aus den Löchern in der Wand kommt, nach den gleichen alchemistischen Dämpfen riecht, die er auch schon im Haus Shakti wahrgenommen hat.

Vermutung

Die Gruppe vermutet, dass die Ratten durch die alchemistischen Dämpfe entweder willentlich oder unabsichtlich verändert wurden und dass im Untergrund der Stadt irgendetwas vor sich geht, dem man nachgehen sollte.