ZERRISSENES AMERIKA

ZERRISSENES AMERIKA

Selbst Grünschnäbel von der Ostküste wissen um die Zweiteilung Amerikas, aber die wahre Lage sieht noch einmal gänzlich anders aus. Tatsächlich ist das, was einst die Vereinigten Staaten von Amerika waren, in sechs Nationen zerfallen. Es besteht kaum ein Zweifel, dass es ohne den Krieg keine Sioux-Nationen, keine Kojote-Konföderation, keine Republik Deseret und ganz sicher kein Commonwealth von Kalifornien geben würde.
Auch wenn der konföderierte Präsident Jefferson Davis mit seinen letzten Worten zum Frieden zwischen den amerikanischen Staaten aufrief und sein Nachfolger Eric Michele dieser Aufforderung nachkam, indem er den Truppen des Südens Angriffshandlungen untersagte – eine Geste, die später von US-Präsident Grant erwidert wurde –, so war das Kind doch schon in den Brunnen gefallen. Es scheint unwahrscheinlich, dass die nordamerikanischen Staaten je wieder unter einer Flagge vereint sein werden.