Ezmeralda

Ezmeralda_Bild

Ezmerelda d’Avenir, eine Vistana, ist der Schützling von Rudolph van Richten. Ihre Familiengeschichten scheinen auf besondere Weise miteinander verbunden zu sein. In jungen Jahren ist sie schon zu Van Richten gekommen und hat von ihm das Handwerk des Vampirjägers erlernt. Sie ist seitdem viel herumgekommen und konnte schon einiges in Erfahrung bringen. Auf einem ihrer weniger erfolgreichen Abenteuer biss ein Werwolf ihr rechtes Bein unterhalb des Knies ab, und obwohl sie es vermied, von Lykanthropie heimgesucht zu werden, musste Ezmerelda monatelang pausieren. Sie beauftragte einen Handwerksmeister mit der Herstellung einer Unterschenkel- und Fußprothese. Nach mehreren Versuchen lieferte er eine Prothese, die ihre Mobilität wiederherstellte. Sie hat sich seitdem gut an das falsche Anhängsel angepasst.

Als Vistana kann sich Ezmeralda frei in Barovia bewegen und hilft Van Richten, Strahd auf die Schliche zu kommen. Obwohl sie eine Vistana ist, hat sie mit der Tradition der Vistani gebrochen und wird deshalb von [[Arrigal?]], dem Anführer der Vistani gejagt.

Define external redirect: Arrigal