Überrannte Imperiale Garnison

Hintergrund: Besiegt und vernichtet, geschliffen und zermahlen ist diese einst stolze Garnison kaum wiederzuerkennen. Dennoch sind einige wertvolle Ressourcen in ihr verborgen.
Spieltisch: Die eine Hälfte des Spieltisches ist die zerstörte Imperiale Garnison, die andere Hälfte ist Wildnis mit einigen Kratern.
Aufstellung: Der Verteidiger stellt innerhalb der Garnison auf, der Angreifer außerhalb, mindestens 18“ von der Garnison entfernt.
Missionsziel(e): Der Angreifer muss versuchen, die Garnison zu halten. Der Verteidiger muss versuchen, sie einzunehmen. Jeder Gebäudeteil der Garnison (Turm, Mauersektion, …) ist einen Punkt wert. Wer am Ende die meisten Punkte hält, gewinnt.
Sonderregeln: -
Belohnung: Von der Garnison aus kann schnell Hilfe entsandt werden in andere Gebiete. Wirf in der Schlacht vor einer Bewegungsphase einen W6; bei einer 4+ kommen 250 Punkte von der Garnison auf das Schlachtfeld. Merke, das du nicht mehr Truppen abziehen kannst als in der Garnison stationiert sind, und dass diese Truppen nicht weiter als drei Schlachtfelder, die dir gehören, reisen können!