Sklavenlager

Hintergrund: Hier halten die Dark Eldar ihre auf Corduba II gemachten Sklaven.
Spieltisch: Ein Gebäude steht in der Mitte, an das Gebäude angeschlossen sind Zäune, die einen Kreis bilden mit einem Radius von 6“.
Aufstellung: Der Verteidiger stellt 6“ um das Gebäude und um die Zäune auf, jedoch nicht innerhalb der Zäune! Der Angreifer platziert 5 Sklaven in dem umzäunten Gebiet, der Rest seiner Armee wird irgendwo aufgestellt, allerdings mind. 6“ von der nächsten Dark Eldar Einheit entfernt.
Missionsziel(e): Der Angreifer versucht, die Gefangenen zu befreien. Der Verteidiger muss versuchen, dies zu verhindern und die Gefangenen zurückzutreiben.
Sonderregeln: Jede Zaunsektion hat Widerstand 11. Der Angreifer kontrolliert die Gefangenen. Diese können sich 6“ weit bewegen, sollte sich jedoch eine Verteidigereinheit in direkten Kontakt mit einem der Gefangenen begeben, so darf er das Modell sofort 6“ neupositionieren. Jedes Modell innerhalb des umzäunten Geländes ist ein Punkt für den Verteidiger, jedes Modell das die Tischkante überschritten hat ist ein Punkt für den Angreifer. Modelle, die weder im einen noch im anderen Gebiet sind, geben niemandem Punkte.
Belohnung: Notiere dir nach jeder Schlacht, die du gewonnen hast, wieviele Infanteriemodelle dein Gegner noch auf dem Spieltisch hatte; für jedes dieser darfst du in den kommenden Schlachten einen Sklaven aufstellen; diese haben das folgende Profil:
Sklave……………………………………………………..0 Punkte

KGBFSWLPIAMWRW
23221215-

Sklavenverbände sind zwischen 5 und 10 Modellen groß und gelten als punktende Einheit. Nach einer verlorenen Schlacht gehen sämtliche Sklaven verloren.