Dagorlad

Sümpfe nördlich von Mordor. Wer von Ithilien kommt, kann die Einöde fast nicht fassen. Sümpfe, Schlamm, verkrüppelte Bäume. Die Menschen leben von der Jagd und vom Ackerbau, wenn sie es schaffen, ein paar Felder um eine Erhebung herum trocken zu legen. Ab und zu gibt es Lehmvorkommen. Dort blüht dann das Töpferhandwerk.

Die Gegend hat Geschichte:

(leicht verändert zitiert aus: http://www.mittelerde-portal.de/index.php?action=beschreibung&ID=Dagorlad)

Orte in der Dagorlad: