Dorf der Asdriag

Dieses Dorf der Asdriag liegt etwa 12 km südöstlich von Eithel Celebrin.

Die Asdriag sind ein Volk, das seine Abstammung irgendwo in einer Mischung aus den Marshmen und den Ostlingen hat, manche behaupten gar, sie wären die Vorläufer der heutigen Marshmen.

Von den heutigen Bewohnern der Dagorlad werden sie als Primitive angesehen, weil sie sich in ihren Bräuchen, ihrer Art der Behausung und vor allem ihrem materiellen Besitz nicht dem modernen, gondorischen Standard unterwerfen wollen. Sie waren ehemals Halbnomaden, wohnen heute in festen Dörfern, oft mit einer Aussenpalisade. Vor allem in der Nähe des Sumpfes ist dies eine sinnvolle Maßnahme.

In dem Dorf nahe Eithel Celebrin wohnen etwa 300 Asdriag. Ein paar davon sind der Reisegruppe um Tevmar bereits bekannt:

Zurück zur Dagorlad