Das Banditenlager

Nachdem wir den Angriff der Banditen zurück geschlagen haben, sind wir ihnen gefolgt! Einen Teil der Wachen lassen wir zum Schutz zurück, und dann geht es los: ein paar Kundschafter voraus, der Rest hinterher.

Nach etwa einer Stunde kommen wir an ihr Lager… Die überfallen wir. Haaaaargh! Wir gleiten hinüber auf die Plattform, wir stürmen durch das Tor, wir kloppen die Waschbären und Mauslinge nieder, doch erscheint ein bekanntes Gesicht: Fray der Fuchs!

Als wir uns die Sachen anschauen, finden wir:

Nach dem Kampf fällt uns Ashknight “der Ascheritter” Riffin auf, die Eule, der sehr gesittet zusammengepackt und ein paar Verwundete mitgenommen hat.

Der Marsch zurück ist langsamer. Wir werden mit Jubel empfangen. Einige der Wertsachen gehören hier sicher den Händlern, doch wir geben freiwillig nichts her.

Als wir mit Sprecherin Bita reden, ihr die Karte zeigen, und die Gefangenen befragt werden, finden wir heraus, wo Benna wohl lagert…