Der Schädelkelch von Ch'gakare

Schaedelkelch

Dieser prächtige Kelch aus purem Gold in Form eines Schädels war einst das Herrschaftssymbol der Könige von Omu. Er soll magische Kräfte haben.

Ch’gakare war ein omuischer Held, der von seinem König wegen des Diebstahls seines Lieblings-Mastodons in die Neun Höllen verbannt wurde. Ch’gakare kämpfte sich aus der Hölle zurück an an die Oberwelt, erschlug den König und fertigte aus seinem Schädel diesen vergoldeten Kelch an. Spätere Könige Omus sahen sich als Nachfahren des berühmten Helden und benutzten den Schädelkelch als Symbol ihrer Macht.

Prinzessin Mwaxanaré bat die Helden, den Kelch in den Ruinen Omus zu suchen und ihr zurückzubringen. Der Smaragd-Bund fand den Kelch im Grab der Neun Götter im Raum des Goldenen Mastodons.

Die Zukunft von Chult

Legendärer Gegenstand, Attunement mit für Träger mit königlichem Blut von Omu möglich: Der Schädelkelch hat 5 Ladungen, die sich jeden Morgen erneuern. Für 1 Ladung kann wahlweise Bless, Aid oder Command mit Zaubergrad 9 gewirkt werden. Für 2 Ladungen kann Dominate Person gewirkt werden. Für 3 Ladungen verwandelt sich in den Kelch gefülltes Wasser in einen magischen Wein (Effekt wie Zauber Heroes Feast ohne Materialkosten).