Niles Knochenbrecher

Gross gewachsen, kahlköpfig und kräftig gebaut, ist Kommandant Knochenbrecher eine furchteinflössende Erscheinung. Er entstammt einer Adelsfamilie aus Tethyr. Im Dschungel von Chult scheint er aber völlig fehl am Platz. Camp Rache unter seinem Kommando ist ein Ort der Pestilenz und des Verfalls.

Der Kommandant verbringt laut seinen Untergebenen die meiste Zeit in seinem Zelt und brütet über Landkarten und taktischen Patroiullen- und Stellungsplänen, die wenig mit der Realität im Urwald zu tun haben.

Die Helden behandelte er schroff und wies sie an, 7 schwerkranke Soldaten des Orden zurück nach Port Nyanzaru zu bringen.