Die Herrausforderung

Randdaten

Spieleabend: 21.11.2014

Charaktere: Voltan Ormson, Deniz ibn Rastafan, Nakila von Binjoks Stamm

Journal/Tagebuch (darf gerne von den Spielern ergänzt werden)

Da ist jemand böse

Nach dem Ausflug in die Stadt am Tag zuvor ist Feyhach sehr böse auf die Schüler. Einmal, weil sie nicht auf ihn gehört haben und einfach losgelaufen sind, und viel schlimmer, dass Sie Rastur von dem Abenteuer erzählt haben. Er wird nun von Rastur erpresst, dass dieser den Magistern von ihrem “Abenteuer” erzählt und damit Feyhach als unverantwortlich und die Kinder als undiszipliniert darstehen lässt. Damit er das nicht verrät, sollen sie bei der kommenden jährlichen Überprüfung auf keinen Fall besser als seine Schützlinge abschneiden.

Voltan weigert sich auf diesen Deal einzugehen. Er meint, dass sie die Akademie gut haben darstehen lassen. Selbst Kinder der Akademie könnten schon in der Stadt für Ordnung sorgen. Außerdem ist er sehr erfahren, was die Stadt angeht und daher bestand keine große Gefahr für die Gruppe. Ebenfalls hätten sie ja direkt selber durch das Anheuern eines Leibwächters für ihren Schutz gesorgt.

Feyhach sagt ihnen daher, dass er bis zur Prüfung von der Gruppe vollständig überzeugt werden will, dass sie zusammen als Gruppe viel herrausragender als die anderen Schüler sind, dass er mit gutem Gewissen vor seinem Magister vertreten kann, dass er sie ohne Bedenken in dem Viertel zu der Tageszeit hat laufen lassen können. Er wird sie einen Tag vor der Prüfung dementsprechend testen. Außerdem müssen sie weiter fleißig für die Prüfung lernen.

Schreiben ist doch nicht so einfach

Die Gruppe macht sich sofort daran als Gruppe nun die anstehenden Strafaufsätze und einen Brief an Deniz Familie zu schreiben. Der Erklärungsbrief ist schnell geschrieben. Die Aufsätze zum Thema Tierkunde, Geschichtswissen und “Wie verhalte ich mich als Gruppe von Kindern auf Fasars Straßen” auch. Stolz wird er Feyhach gegeben.

Einige Tage später gibt es dann den Anschiss. Die Texte wären inhaltlich zwar in Ordnung, aber in der Art wie sie geschrieben waren absoluter Mist. Es liest sich, als hätten 5 Leute ihr Wissen einfach wahllos parallel aufgeschrieben. Es war keine Struktur zu erkennen, kein gemeinsamer Stil, kein Roter Faden und teilweise Gedankensprünge innerhalb der einzelnen Sätze [Hier hat der stellvertretend würfelnde Spieler 3 mal 20 gewürfelt]

Daraufhin musste die Gruppe gleich noch einen Aufsatz schreiben, der nicht wie der bisherige eine kostenlose Konzentrationsübung (Aussge von Nakila) beinhaltet. Der war zwar inhaltlich kein Highlight aber sprachlich deutlich besser strukturiert.

Wir müssen fit werden

Um sich nicht ganz der reinen Paukerei zu widmen gehen die Scholaren auch körperlichen Dingen nach:

TODO Nachspiel

Hier sollen die Spieler bitte noch ihren Gruppentrainingsplan bis zu der Prüfung darlegen (5 Wochen Zeit). Nächstes Mal wird mit der Gruppenprüfung angefangen. 😊

Vorschlag von Voltan

Generell unternimmt die Gruppe nichts mehr alleine!

Punkte

Bis zum Zeitpunkt der Prüfung erhalten die Charaktere einen der 10 Eigenschaftspunkte. Jeder Charakter erhält den ersten Punkt Neugier. Freiwillig kann schon zu diesem Zeitpunkt der erste Punkt Arroganz genommen werden. Für Praktizierer der Tanz der Mada gibt es die erste SE. Bis zur Prüfung können noch weitere 210 AP verteilt werden. Dinge die aufgrund bisheriger Erfahrungen/Studien problemlos steigerbar sind:

Für alle ausser Voltan:

Weitere Talente/SF je nach Übungsplan. Im Notfall einfach fragen.

Voltans Trainingsprogramm in den 5 Wochen

Der Eigenschaftspunkt geht auf Intuition (14)

L/S Ur – Tulamidya (6), Kusliker Zeichen (6), Überreden (8), Schriftlicher Ausdruck (6), Menschenkentniss (5), Sternenkunde (7), Malen / Zeichnen (6)

Deniz Trainingsprogramm

Für Deniz geht der Punkt ebenfalls auf Intuition (jetzt 13) Die genaue Verteilung folgt noch. Aber voraussichtlich hauptsächlich Wissenstalente und Sprachen 😊

Aisas Trainingsprogramm

Für Aisa geht der Punkt auf Fingerfertigkeit (jetzt 8). Der Rest folgt noch (es wird auf alle Fälle Tierkunde dabei sein).
Mit dem Trainingsplan bin ich soweit einverstanden, aber die Frage über die Auswahl des generellen Anführers muss noch gesprochen werden. 😉

⇒ insgesamt 420 AP

Wie oft wurde im Fließtext mein Name genannt?

Voltan: 2

Tadjin: 0

Aisa: 0

Deniz: 2

Nakila: 2