Converting Magnus_der_Fromme

Campaign Wiki ErbendesSturms: Editing Magnus der Fromme

Editing Magnus der Fromme

Preview:

Im Jahr 2303 des Imperialen Kalenders erhob sich eine fürchterliche Horde des Chaos, überrannte Kislev im Sturm und bedrohte das zersplitterte Imperium. Da sammelte in Nuln ein junger Adliger, der als Magnus der Fromme bekannt war, eine Armee um den Mächten des Chaos entgegenzutreten. Auf seinem Schild trug er das Zeichen des zweischweifigen Kometen, der zwei Jahrtausende zuvor die Geburt Sigmars verkündet hatte. Als Sigmarit erweckte Magnus in Middenheim anfänglich grosses Misstrauen. Der Hohepriester des Ulric erklärte ihn zum Betrüger und Ketzer. Magnus betrat Middenheim im geheimen und stellte sich dem Hohepriester im Tempel des Ulric. Im Herz des Tempels brennt eine ewige Flamme, der göttliche Eigenschaften zugesprochen werden. Es heisst, die Stadt stehe unter dem Schutze Ulrics und werde niemals fallen, solange dieses göttliche Feuer brennt. Ausserdem glaubt man, die Flamme könne niemanden verbrennen, der in der Gunst Ulrics steht. Zur Bestürzung des Hohepriesters und seines Gefolges legte Magnus den Mantel ab, trat mitten in die Flamme - und blieb völlig unversehrt. Die Nachricht von diesem Wunder verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Das Volk sammelte sich um das Banner des Magnus und die Horden des Chaos wurden zurückgeschlagen. Im folgenden Jahr krönte man ihn zum Imperator des wiedervereinigten Imperiums. Seither ist das Land wieder geeinigt, bis zur Herrschaft des heutigen Imperators Karl Franz.

Magnus der Fromme entschloss sich zudem im Kampf gegen das Chaos, die zerstörerischen Kräfte der menschlichen Spruchweber zu seinen Gunsten einzusetzen. Er hob das Magieverbot im Imperium auf und errichtete die Magieakademien sowie die acht magischen Orden in Altdorf. Zaubern ausserhalb der magischen Orden ist nach wie vor bei Todesstrafe durch Verbrennen verboten.


Preview only, not yet saved

Summary:

See Info for markup rules.

To save this page you must answer this question:

Please say HELLO.

Replace this text with a file