Aakom

Arcanum ist die Essenz der Realität, welche den Erzmagiern Herrschaft über die Elemente verleiht. In der Sprache Dschinn wird es auch Aakom genannt. Diese Substanz ist der Baustein der Realität, das Quantum-Meer aller Möglichkeiten schwingt in den sieben Oktaven des Aakom. Es ist Manna, Azoth, Plutonium. Es ist reine, arkane Macht. Die wahre Energie der Götterzauber wird mit Arcanum verfeinert, die Realität geschmeidig gemacht. Es entsteht, es kann gefunden werden, gesammelt werden, raffiniert werden, so die Magie der Götter tobt. Die Magie der Götter tobt, wenn sie Krieg führen.

Levh und Filia, Götter ferner Welten, führen Krieg um das reiche Sajavedra. In ihrem Gefolge bringen sie Erzmagier und hohe Theurgen, Kriegsfürsten der Magier. Am Rande dieses Schlachtfeldes kann man seit vielen Jahren Aakom ernten. Viele unbeteiligte Magier und Elfen, Meister der obersten Zirkel, haben hier Arcanum gesammelt um ihre Zauber ins unermessliche zu steigern.