Ausflug nach Muspellsheim

Zuerst einmal wollen wir herausfinden, was die Fensir “Trolle” denn genau für Typen sind. Einen Tagesmarsch von Asgard entfernt gibt es Gebiet, welches die Knöllchen genannt wird. Hügel, Felsen, waldige Täler… Hier soll es eine Höhle namens Aura geben, in der die Fensir leben. Der Marsch verläuft ereignislos, man trifft ab und zu einen Bauern oder eine Bäuerin, redet über die Fensir, doch es gibt keinen Grund zu klagen.

Angekommen, macht sich der kleine Schalk auf den Weg in die Höhle. Er reitet auf Ping, einem von Garos Affen. Er findet dort unten eine Küche, in der die etwa acht Meter grosse Brauherrin Misar ein Halblingbein in eine Fleischsuppe wirft, ein Lager mit Gegenständen zwergischer Manufaktur, Kochtöpfe, Pfeilköpfe, Spiesse, Speere, und dergleichen mehr, eine Esshalle und darin eine Gittertüre, welche zu einer kleinen Zelle führt, in der die Lillend Stimme des Amselkönigs dahin siecht, von den Fensir entführt, das Schlafzimmer, einen Schrein zur Ahnenverehrung… Bald ist der Plan gemacht: Mit solchen Typen will man sich nicht verbünden. Die Lillend wird befreit und sie ist ausserordentlich dankbar. Ihren Rettern erzählt sie von der Ewigen Treppe und bringt ihnen Das Lied der Übergänge bei, mit dem man – unter den richtigen Umständen – einen Zugang zu dieser Treppe finden kann.

Anschliessend geht es auf zum Schlund der Schwiegermutter. Endil hatte gesagt, über diesen Schlund könne man die zweite Schicht von Ysgard erreichen, Muspellsheim, das Reich der Feuerriesen. Beim Schlund angekommen, sieht man auch sofort eine in den Fels gehauene Treppe, spürt den heissen Aufwind, steigt hinab in die Wärme, und erreicht eine rote Unterwelt. Tief unten brennt Muspellsheim, und von der aktuellen Plattform führt eine Hängebrücke zu einer ersten Insel mit einer Höhle, von dort führt eine weitere Hängebrücke zu einer zweiten Insel mit Lavaseen, und von dort führt eine letzte Hängebrücke hinab auf den brennenden Boden.

Dort unten ist es so heiss, dass nur noch Logard und Brandal, von mächtigen Zaubern geschützt, den Feuerriesen Hrafn suchen können. Dies ist nötig, weil die Lavakinder den Feuerriesen nur holen wollen, wenn die zehnköpfige Hydra auf der Insel oberhalb getötet wird. Auf diesen Handel will sich die Gruppe aber nicht einlassen. Bald finden die beiden Freyakleriker den Riesen, alleine in einer armen Hütte, etwa fünfhundert Meter von seiner Burg entfernt hausend. Seine Frau, die Feuerriesin Sava, wurde anscheinend vom Ifrit Sutr verflucht. Dieser sei ein mächtiger Sultan der Messingstadt, sagt Hrafn. Falls Logard den Fluch des Sutr brechen könnte und den Wahnsinn der Sava lindern könnte, so würde Hrafn ihm sehr gerne sein gesamtes Können zur Verfügung stellen und ihm eine grossartige Drachenrüstung schmieden, so wie es nur die Feuerriesen können.

Logard zeigt des Endils Ring und so willigt Hrafn ein, seine Frau zurück zu lassen – sie beantwortet seinen Liebesruf mit Wurfgestein und dem Heulen von einem Dutzend Höllenhunden – und mit Logard an Freyas Hof zu reisen und dort, wegen dem Ring, für ein Jahr und einen Tag für Sessrúmnirs Krieger zu arbeiten.

Auf dem Rückweg entkommt die Gruppe nur knapp der tobenden Hydra, doch des Pipos Illusionen lenken die Hydra im entscheidenden Moment ab. Die Zeit reicht, und die Hydra wagt sich nicht auf die Hängebrücke.

In Sessrúmnir angekommen, hält Freya auch ihren Teil des Handels ein und lässt die Fensir ziehen. Zu ihrem Schutz beschwört sie eine Schattenscheibe, welche sie auf dem Heimweg vor dem Sonnenlicht schützt. Auch Schalk nutzt die Gunst der Stunde und erwirkt mit Logards Fürsprache und seiner eigenen gewandten Stimme ein Ende seiner Winzigkeit.

Beryllium und Schalk, nun wieder in seiner ursprünglichen Grösse, sehen den Schatten über den Fensir und behaupten, dies erfülle ihre Queste: Die Sonne sei sicherlich eine Stunde verdunkelt und des Berylliums Heldentat vollbracht. Zuerst weigern sich die Fensir, doch weil sie die Existenz des Lichtes nicht beweisen können, da sie ja von Freyas Schatten geschützt werden, willigen sie am Ende doch zähneknirschend ein. So sei es! In vier Wochen werden sie dem Beryllium eine Rüstung schmieden, welche der Rüstung des Darok ebenbürtig sein soll.