Das Höllenschiff in Lagnabadalë

https://farm8.staticflickr.com/7447/8876746436_548caaa958.jpg

Der Schwarze Würger nähert sich der verbrannten Insel von Lagnabadalë. In der Bucht liegt das Höllenschiff des Schweinedämons Cheirofrasstus, einem Nalfeshnee. In den Bergen findet man die Elfe Maleina mit ihrem Einhorn Kalappa. Sie konnten den Häschern des Dämons bis jetzt entfliehen. Für die Befreiung der Insel lässt das Einhorn Nuschka auf ihr reiten. Das eine Horn zählt wie eine magische Waffe und wird dem Dämon schaden können.

Schalk lenkt den Dämon ab während die anderen die Zombies vertreiben und den untoten Krieger und seinen bösen Kleriker mit dem goldigen Stirnreif erschlagen.

Der Dämon hat diverse Fähigkeiten, wie sich herausstellt:

Schlussendlich fliehen alle in das Innere des Schiffes, als das fürchterliche Zeichen über dem Schiff entsteht. Nur Moranor springt beherzt über Bord!

Dabei waren: Zeta, Pipo, Fusstritt; Schalk, Witschik, Bregor; Nuschka; Logard, Brandal, Arndt; Moranor; Jack.