Die Trauer der Eos um ihren unsterblichen Sohn

Wie haben Lord Finnar geholfen, den Ultroloth zu überführen, welcher Eos gegen die anderen Titanen aufwiegeln wollte. Die Intrigen der Yugoloth sind vorerst also gestoppt – und Lord Finnar ist interessiert an der Wiedererweckung Ardens.

Lord Finnar hat uns von einer weiteren Bekannten erzählt, Lady Lerizwan. Diese soll in einem unterirdischen Reich der ersten Welt leben, weit nördlich von Langbuddel. Dort sei sie den Spuren der altvorderen Echsenmenschen gefolgt, welche sich in die Tiefe zurück gezogen hätten. Es tönt etwas wirr, aber wir haben einen Anhaltspunkt: eine Schiffsfahrt nach Lenap, den Dunkelwasserfluss hinauf bis Klein Boghra, dann dem Reissfluss folgen bis zu den Schwarzflussechsen oder den Dunkelklauenechsen. Mit einem guten Führer sollte man dann den Weg durch den “Gefährlichen Urwald” (der heisst wirklich so!) zu den Höhlen von Thrakien finden. Wir sollen uns um den Kontakt mit Inander bemühen. (Siehe Die Erlenkönig Kampagne.)