Ein eigenes Schiff

Man hat sich frisch ausgerüstet. Garo hat in Eichenkamm nach dem Rechten gesehen (es sind 2½ Tagesreisen mit dem Schiff von Kerealia nach Eichenkamm; Garo bespricht sich dort mit seinem Stellvertreter Thor und bezahlt den Unterhalt seiner Höhle für einen weiteren Monat). Obwohl Gloria noch 400 Goldmünzen für das Sekretariat des Arden gespendet hat, wird Aurelius von seinen Gläubigern zum Verkauf seiner Unterlagen gezwungen und muss das Dorf verlassen. Jack und Gloria sind wieder mit dabei!

Boden lässt für 1200 Goldmünzen eine Brauerei in Kerealia errichten.

18 Personen, ein Wolf und eine Sprungechse machen sich auf den Weg zu den Grabhügeln. Auf dem Weg begegnet man einer Karavane von Gnomen aus Gaffkatz. Was sie unter anderem im Angebot haben:

Sämtliche Juckpulverraketen und das Raktenrohr wurden gekauft.

In der Astralsee wurde die Gruppe auf ein Denkerschiff der Grauelfen geladen (statt Ruderer sitzen Denker an ihren Schreibtischen und sorgen damit für den Antrieb in der Astralsee). Auf dem Weg zur Festung der Hexenkönigin Vlaakith wurden die Grauelfen allerdings vom Nautilus Sklavenfänger Schwarzer Würger überfallen. Die Tentakelköpfe hatten wohl nicht mit der aggressiven Gegenwehr gerechnet und wurden überwältigt. Im Schiffsinneren konnte Garo Grauelfensklaven befreien, welche an den Antrieb und die Tentakel gekoppelt waren. Boden öffnete die Truhe des Kapitäns und wurde von einer orangen Gasfalle gefällt. Nur langsam kommt er wieder zu Bewusstsein.

Der Schatz: 8000 Goldmünzen, ein Diamant für 1000 Gold, ein Quarz für 10 Gold, ein Aquamarin für 25 Gold, ein Smaragd für 250 Gold, ein grosser und ein kleiner Goldring für 30 Gold bzw. 40 Gold, ein Diadem mit grossem Mondstein für 1300 Goldmünzen. Total: 10655 Goldmünzen. Ein Anteil besteht also aus 1331 Goldmünzen, ein Drittelsanteil aus 443 Goldmünzen.

In der Schatztruhe befand sich noch ein spezielles Ölfläschchen. Dieses ist allerdings verloren gegangen.

Mit dabei waren: Jack (Wespenherz wurde von Grabräubern gefangen genommen); Schalk mit Uluf, Schlappe und Witschik; Logard mit Arndt, Piyo, Tinaja und Pirula; Gloria; Urs mit Ors; Garo mit Zeta und Kera; Boden.

Erfahrungspunkte pro Person wegen den geschlagenen Monstern: 103! Damit erhalten alle Gefolgsleute eine Stufe! Menschen dürfen frei wählen, ob sie Kleriker, Diebe, Magier oder Krieger werden wollen.

Elfen und Magier, welche die erste Stufe erreichen, lernen nur einen ersten Spruch, wenn ihnen dieser von einem anderen Magier beigebracht wird. Gloria kann Freunden einen der folgenden Sprüche beibringen: Licht, Magie entdecken, magischer Pfeil, Schlaf, Verzauberung.

Überlegung für den ersten Spruch: Schlaf nützt gegen viele schwache Gegner, magischer Pfeil nützt gegen einzelne und mächtigere Feinde, Verzauberung ist gut gegen einzelne und schwache und dumme Feinde.

Sold wird im voraus für eine Woche gezahlt:

Mit dabei waren: Jack (Wespenherz wurde von Grabräubern gefangen genommen); Schalk mit Uluf, Schlappe und Witschik; Logard mit Arnd, Pijo, Tinaya und Pyrula; Gloria; Urs mit Ors; Garo mit Zeta und Kera; Boden.

Entsprechender Lohn ist zu zahlen und das Vermögen für eigene Charaktere und Gefolgsleute entsprechend anzupassen. :)

Hermann wird erst in der letzten Mai Woche, Borgir in der ersten Juni Woche und Gimir in der zweiten Juni Woche aus dem Spital kommen.

Schalk träumt… Ein Gruppe von Elfen reist durch eine Hügellandschaft. Die Anführerin ist müde. Plötzlich erscheint aus dem Nichts ein riesiger Menschenfresser, ein Oger. Magie flammt auf und Schalk wird schwarz vor Augen. Es folgt ein Alptraum von Kannibalismus und Quälerei. Nach und nach werden seine Freunde und Gefährten aus ihren Käfigen gezerrt und von hungrigen Ogern zerrissen und gefressen. Schalk will aufwachen. Plötzlich erscheinen Retter! Ein Gnom, ein Zwerg, eine dunkelgraue Elfin, ein Goblin mit Löwenfell erscheinen leise und erschlagen die schlafenden Oger.

Offene Fragen