Kaleval

Kaleval ist ein unterirdischer Goblinmarkt im Rauchbuschwald. Der Zugang ist durch ein Passwort geschützt, welches man sich von gewissen Leuten kaufen kann. Hier unten darf man keine Geschenke annehmen und nichts Essen, sonst bleibt man auf ewig an den Ort gebunden (sagt Krah, der einbeinige Krähenmensch).

Markt: Hier gibt es einen Vampir, der Blut-trinkende Waffen verkauft. Dieser Vampir hasst den Bibliothekar Lothar.

Bibliothek: Hier wird arkanes Wissen von Schlangenhäuten gelesen. Unter der Bibliothek gibt es eine Hydra, der man regelmässig einen Kopf abschlagen lässt.

Tempel: Wo die Kloakenrinnsale sich treffen, führt ein Gang zu einem Nergal Tempel, wo der Rattenmensch Jeriisch für alle Sorten von Untaten gegen Menschen und Elfen Gold und Rubine zahlt.