Krabbenhöhlen

Nördlich von Eichenkamm, in der Nähe der Mündung des Gerfalkenflusses, hat es unter den Findlingen und Felsen mindestens einen Zugang zu einem Höhlensystem. In der Gegend hat es auch eine kleine Halbinsel, wo eine Höhle mit brusttiefem Wasser zu einem dunklen Strand führt, an dem ebenfalls schon Riesenkrabben gesichtet wurden.

Die Riesenkrabben werden von Krabbenmenschen kontrolliert, und diese wiederum versprechen den armen Fischern der Gegend eine “Transformation” und verehren “die salzige Mutter”.

Gesichtet wurden: