Regulus

Im Zentrum von Mechanus haben die Wesen reiner Ordnung, die Modrone, eine Stadt errichtet, und in der Mitte dieser Stadt erhebt sich eine riesige Kathedrale. Die Pfeifen ihrer Orgel verschmelzen mit der Zahnradscheibe, auf der Regulus erbaut wurde. Ihre Türme reichen wie Nadeln hunderte von Metern in die Höhe. Wie von einem unsichtbaren Herzschlag getrieben, fliegen die Monodronen hin und her und übermitteln ihre Befehle. Die Duodronen führen ihre Zwölfertrupps, die Quadronen überwachen die Kreuzungen, die Pentadronen führen ihren Stab zu den Zollhäusern. Es herrscht ein Kommen und Gehen so regelmässig wie ein riesiges Pendel, welches die Massen mal hierhin, mal dorthin führt.