Rote Nebel

Früher einmal, so sagen sich die Alten, gab es irgendwo in der Nähe von Hinia Oot ein Gebiet, in dem der rote Nebel sich ausbreitete. Wer in seinen Bann fiel, wurde blutrünstig, verfiel dem Wahnsinn. Man sagte sich, unter dem Einfluss des roten Nebels obsiege die Teufelsanbetung, das Züchten unnatürlicher Kreaturen in Kesseln und Brutstätten falle leichter, die Anflehungen der Dämonenfürsten werde einfacher.

Bedeutung für das Domänenspiel:

Keine – es handelte sich einfach um eine Brutstätte der Karminkultisten.