Ukrah

Ukrah war in die Quälerei des Darok involviert, behauptet aber, er sei in die Ereignisse hinein geschlittert, ohne sie zu verstehen. Eigentlich hatte er sich den Pazuzu Priestern nur angeschlossen, um sich einen Namen zu machen. Er ist behaupteterweise der Sohn eines bekannten Klingenmagiers und Schönschreibers.

TW 2 AC 6 1W6 F2 MV 24/9 ML 10

Siehe Tengu.