Grabräuber vor Grimmwald

Last edit

Changed:

< * In den [[Alte Nergal Nekropole von Kerealia|Grabhügeln]] auf dem Weg nach [[Grimmwald]] trifft man auf einen Zombie und sieben Grabräuber mit mehr als zwei Dutzend Edelsteinen.
< * Im Kampf verliert [[Walka]] einen Arm und [[Quiz]] trägt Knochenbrüche davon, so dass er mindestens 14 Woche auf Bettruhe angewiesen sein wird - Garo bietet an, falls er den Weg nach [[Eichenkamm]] auf sich nehmen möchte, ihm einen Platz in seiner Räuberhöhle zur Verfügung zu stellen.

to

> * In den [[Alte Nergal Nekropole von Kerealia|Grabhügeln]] auf dem Weg nach [[Grimmwald]] trifft man auf einen Zombie und sieben Grabräuber. Ein entdeckter Sarkophag lässt sich verschieben und gibt den Zugang zu einer Treppe frei, Spuren führen nach unten... Man entdeckt einen Altar des Krötengottes und einen Riesentausendfüssler. Mehr als zwei Dutzend Edelsteine werden erbeutet!
> * Im Kampf verliert [[Walka]] einen Arm und [[Quiz]] trägt Knochenbrüche davon, so dass er mindestens 14 Woche auf Bettruhe angewiesen sein wird

Changed:

< * In Kerealia finanziert die Gruppe mit dem erbeuteten Geld ein zweistöckiges Lazarett aus Stein. Dort wird sich auch [[Quiz]] erholen, bevor er sich auf die Reise nach [[Eichenkamm]] machen wird.

to

> * In Kerealia finanziert die Gruppe mit dem erbeuteten Geld ein zweistöckiges Lazarett aus Stein. Dort wird sich auch [[Quiz]] erholen, bevor er sich auf die Reise nach [[Eichenkamm]] machen wird, wo ihm Garo einen Platz in seiner [[Räuberhöhle]] angeboten hat.


In den Tagen danach: