Kashima

Atmosphäre: Atembare Mischung

Temperatur: Gemäßigt

Biosphäre: Humanverträglich

Bevölkerung: 640 Millionen

Technologiestufe: PosTech (4, Siedler), Steinzeit (0, Ursurianer)

Sprachen: Colonial, Japanisch, Ursurianisch

Kashima ist die Heimatwelt der Beaman oder Ursurianer, auch Bärenmenschen genannt, die in Familienclans durch die kaum erschlossenen Bergwälder des Hauptkontinents ziehen. Nach dem Sturz eines xenophoben und militaristischen Regimes würde Kashima Teil des Commonwealth, und große Gebiete wurden zu Schutzzonen erklärt. Die Praxis, die Ursurianer zu versklaven oder wie Tiere zu behandeln, wurde verboten, aber sie wird immer noch verdeckt praktiziert. Die Siedler haben eine vielfältige, auf Landwirtschaft, Bergbau, Industrie und Handel aufgebaute Gesellschaft errichtet.