Arden

Gott ist tot. Arden war früher einmal einer der Götter. Er war der Gott der Sonne, des Lichts, der Heilung und des Gesangs. Vor etwa achthundert Jahren fing die Macht seiner Jünger an zu schwinden bis sie etwa vor zweihundert Jahren endgültig schwand.

Wer Kleriker des Arden ist, erhält durch beten keine Sprüche.

Die älteren Elfen erinnern sich natürlich noch sehr wohl an die Zeiten, als Ardens Macht noch gross war. Die alten Haine und Steinzirkel des Arden werden zum Teil auch immer noch von alten Priestern gepflegt. Aber die Zeit der Wunder ist vorbei. Ardens Untergang ist ein grossartiges Stück, welches beschreibt, was damals passiert ist. Ob Forscher und Zeitgenossen mehr wissen, ist nicht bekannt.

Von den Elfen der Barlakana, welche vor etwa zweihundert Jahren versteinert wurden, hat man inzwischen mehr erfahren. Anscheinend ist Arden gar nicht ganz tot und könnte wieder erweckt werden! Arden ist gestorben, als sich seine Gläubigen von ihm angewandt haben. Dies geschah, weil sich Arden von einem einfachen Gott des Lichtes – der Sonne, des Mondes und insbesondere der Sterne – immer mehr zu einem Gott der Ordnung entwickelte. Das Licht, metaphysisch verstanden: Es deckt Korruption aus, es brennt Fäulnis aus, es steht für Freundschaft, Tugend, Ehre – und die Elfen vor achthundert Jahren wollten diese Verwandlung nicht mitmachen. Wenn Arden jetzt wieder erwachen würde, sähe er, dass Mitra seine Rolle eingenommen hat. Ihre Flamme steht jetzt für Schwüre, Ehrlichkeit, ihr Feuer entlarvt Lügner und Betrüger. Die Hoffnung ist als, dass man einen wieder erwachten Arden steuern könnte, in eine andere Richtung lenken könnte.

Was ist zu tun?

  1. Die Hexe von [[Susrael]] muss verschwinden
  2. Das Smaragdfeuer in Ardens Herzen muss wieder entfacht werden
  3. Sein Reich muss zurückerobert werden, sein Thron wieder gefunden werden

So kann das Feuer in Ardens Herzen wieder zu brennen beginnen und der Staub sich wieder zu Silber wandeln und Asche sich zu Wasser verwandeln und Steine werden wieder zu Möven.

Zum Schritt #2 gibt es im Moment schon etwas mehr Informationen:

Was für Elfenfürsten kommen für das Glaubensbekenntnis in Frage?

  1. Lady Gerdana
  2. Lord Alsofon
  3. Die Bibliothekarin von Susrael

Was dann? Wie kann man Arden zu seiner alten Grösse verhelfen? Hier etwas Informationen zu Schritt #3.

• ❦ •

Als die Hexe von Susrael erschlagen wurde, erschien eine Astraldeva und schützte Schalk vor der Todesmagie der Hexe. Die Deva nennt sich Atem des Herrn und trägt eine grosse Keule. Sie bewacht Ardens versteinerten Körper.

Name Ruf
Schalk6
Nuschka1
Garo1
Zeta1