Domänenspiel

Eine Domäne besteht aus verschiedenen Orten. Alle Orte haben eine Bedeutung, die in Punkten gemessen wird: Wohlstand, Rüstung und Kultur. Diese Punkte geben einen Bonus auf Domänenaktionen.

Punkte Bonus
0–5+0
6–10+1
11–15+2
16–20+3
+5+1

Jede Spielerdomäne hat zwei Domänenaktionen pro Monat. Für jede Domänenaktion wird 1W20 + Bonus gewürfelt. Die Schwierigkeit hängt von der Domänenaktion ab.

Ein Ort kann auch ein Hindernis haben. Dieses Hindernis hat einen Wert, der mit erfolgreichen Domänenaktionen reduziert werden kann.

Domänenaktionen:

  1. Hindernis bearbeiten
  2. Ort angreifen
  3. Ort auflösen
  4. Ort schaffen
  5. Ressource auflösen
  6. Ressource bewegen
  7. Ressource reparieren
  8. Ressource schaffen
  9. Schätze anhäufen
  10. Schatzkammer plündern
  11. Sündenbock bestrafen

Jede Domänenaktion kann auch durch ein Abenteuer ersetzt werden. Gelingt dieses, muss natürlich nicht gewürfelt werden.

Ressourcen sind Dinge wie Traditionen, Märkte, Milizen, Befestigungen, Tempel und so weiter. Sie alle haben ebenfalls eine Bedeutung und ab und zu auch Unterhaltskosten (in Wohlstands-, Rüstungs- und Kulturpunkten).

Einheiten bestehen aus jeweils 100 Individuen und kosten pro Domänenzug Unterhaltskosten (auch wieder in Wohlstands-, Rüstungs- und Kulturpunkten).

Spieler haben – parallel zu ihrer normalen Stufe – auch eine Champion Stufe.

Stufe Erfahrungspunkte
125’000
250’000
3100’000
4200’000

Wer die erste Champion Stufe erreicht, erhält eine Spezialfähigkeit, die zur seiner Klasse passt. Zudem kann mit jeder Championfähigkeit eine weitere Spezialfertigkeit ausgewählt werden. Die Liste liegt beim Spielleiter auf. 😊