Nantwin

Einführung

Die Frühlingssonne strahlt wärmend über den leicht bewaldeten Hügel. Auf der Strasse unterhalb des Hügels ist ein hektisches treiben einer kleinen Handelskarawanen zu beobachten. „Was die immer für eine Hektik haben, eiei….“ denkt sich Nantwin, der gemütlich auf einem Stein im bewaldeten Hügel dem treiben zuschaut. Ein so schöner Tag und die Leute da unten geniessen keinen Augenblick davon. Sein treuer Gefährte Tervingi, ein junger Schwarzbär, liegt ebenfalls gemütlich im Gras und verspeist gerade eine Honigwabe.

Nantwin ist von mittelgrosser Statur und von gemütlichem Gang. Mit seinem braunen zerzaustem mittellangem Haar und dem Sanften blick, strahlt er ruhe und Gemütlichkeit aus. Wer Nantwin kennt, und dass sind nicht viele, wissen das er von sehr bequemer und gemütlicher Natur ist und jede Hektik vermeidet. An seinem Gurt baumeln ein Scimitar und eine Sichel.

Unterwegs in den Grenzmarken

Pardos Classquest

„Weißt du eigentlich wo diese verdammte Nadel ist!“ das hört Nantwin nun schon seit zwei Tagen. Dabei hatte Pardos ihn doch nur gefragt ob er ihn durch die Wildnis führen kann, oder hatte er da was verwechselt? Die anderen Gefährten waren da schon eher angenehmer. Naja Pardos’s ruf ist ihm ja voraus geilt und so wusste Nantwin worauf er sich einliess. Doch eines muss man dem Thekotischen Krieger lassen, kämpfen das konnte er. Da wurde er eins mit den Klingen, einfach unglaublich! Aber auch der Paladin ist ein guter Kämpfer, wenn auch ein bisschen überrumpelt von Pardos hitzigen und vor allem hektischen Vorgehen. Der Thekote ist meiner Meinung nach immer unter Druck ausser im Schankraum. Ich habe gehört, dass er im Wald von Foranmur seine treuen Gefährten verloren hatte. Jedes mal wenn ich ihn darauf anspreche wurde er entweder sehr ruhig oder wich aus. Der kleine Gnom ist eher speziell. Bei dem kleinen Kerl weiss man nie was kommt, ist er für dich oder nicht hmm… Tervingus wird eine Klaue auf ihn haben. Man weiss ja nie bei diesem Völkchen.

Einige Tage Später

Nun stehen wir wieder vor dieser „Nadel“ sie hatte uns allen viel abverlangt. Es war sehr heftig in diesem Turm und vor allem sehr abscheulich! Es tat gut zu sehen wie der Nekromant durch unsere Nahkämpfer erledigt wurde. Ein übel weniger auf dieser Welt.

Die neuen Herren zu Muurdahl

Es ist das erste mal für mich, dass gleich mit zwei Zwergen in die Wildnis gehe. Ayairdon hatte mich noch vorher über die Gegebenheiten informiert auf die ich in der Wildnis achten sollte. Schön das ich nicht so ganz alleine hier unter diesen Städter bin. Ayairdon war sehr niedergeschlagen, hatte er vor kurzem, gerade seinen treuen Begleiter verloren. Ich fühle mit ihm. Es muss schrecklich sein… Wo war ich?… ach ja die beiden Zwerge. Jaja der eine, Harddal ist ein Zwerg wie man mir dieses stämmige Volk beschrieben hat. Grimmig stämmig und vor allem sehr Engstirnig und lebensmüde wen es um dieses Mithral geht. Eben ein Zwerg halt. Bei Gar bin ich etwas überrascht. Zwar auch ein Zwerg aber was für einer… die Natur nahms da wohl nicht so genau… Stehts voll Dreck und übel riechend und vor allem immer im falschen Zeitpunkt vorlaut. Ich war nahe daran ihm Tervingus auf den Hals zu hetzen als er in der Mine vor hatte mit Troglotyten zu verhandeln, die gerade dabei waren uns anzugreifen. Der ist ja noch lebensmüder als Harddal. Das die Zwerge gut im Kampf sind weiss ich auch. Aber bei Gar war ich mir sicher. Er ist NICHT gut im Kampf nur im Klappe aufreissen. Falls er wieder mal in unserer Gruppe mitreist werde ich mich hüten in seiner nähe zu stehen wen ein Kampf entbrennt.

Einfluss auf Nantwin

Ayairdon +1(Charisma +1, 0x mit Nantwin in den Grenzmarken. +0)
Severon +0(Charisma +?, 0x mit Nantwin in den Grenzmarken. +0)
Harddal +1.5(Charisma +1, 1x mit Nantwin in den Grenzmarken. +0.5)
Milvi -0(Charsima -1, 2x mit Nantwin in den Grenzmarken. +1)
Pardos +1(Charisma +0, 2x mit Nantwin in den Grenzmarken. +1)
Bruder Lin -1(Charisma -1, 0x mit Nantwin in den Grenzmarken. +0)
Nwython +1.5(Charsima +?, 3x mit Nantwin in den Grenzmarken. +1.5)
Gar -1.5(Charsima -2, 1x mit Nantwin in den Grenzmarken. +0.5)