Nordland-Union

Eine Vereinigung von Kaufleuten aus Lorn und Durenor, die in einer Kollektivgesellschaft organisiert sind, an der Anteile erworben werden können. Vor 57 Jahren unter dem Namen “Union im Namen Seras zum Handel mit den Nördlichen Landen” in der lornischen Stadt Aralorn gegründet, ist die Nordland-Union heute einer der führenden Aktuere im Handel auf dem Landweg zwischen Lorn, Durenor und Carelia. An die 200 Gesellschafter haben sich ihr angeschlossen, in letzter Zeit auch viele kleinere Kaufleute aus Myrdahl, die von Neltor Urthaman aus dem Geschäft gedrängt wurden.

Im Norden kauft die Union vor allem Naturprodukte wie Pelze, Bernstein und Wolle, im Gegenzug liefert sie aus Lorn feine Stoffe, Getreide, Gewürze und edles hochelfisches Glas.

Im Markdorf unterhält die Nordland-Union neuerdings einen Kontor.

Ruhm: Lazarus 2, Silias 2, Duran 2