Orden der Eisigen Hand

Ein Orden der wilden Wintergöttin Kriesha, der als Wappen eine weisse Hand führt. Die Göttin wird von fast allen Leuten gefürchtet, jedoch nur von wenigen aktiv verehrt. Ihre wenigen Priester sind meist eigensinnige und unnahbare Gesellen. Der Orden unterhält keine Tempel in Durenor und umfasst höchstens ein paar Dutzend Mitglieder, welche ihre launische Göttin in der wilden Natur verehren.

Nach der Zerschlagung der Horde der Weissen Hexe gibt es keine bekannten Mitglieder des Ordens mehr.