Rjorden

Die Rjorden gehören wie die Durenorer zum Nordvolk und sind grösstenteils von heller Haut- und Haarfarbe sowie grossem Wuchs. Sie bewohnen die nördlichen Küsten Partanns und sind ein freiheitsliebendes Volk von Seefahrern, welches vom Fischfang, dem Handel und der Piraterie lebt.

Sie sind grösstenteils in Stammesgesellschaften organisiert, es gibt jedoch auch einige unabhängige Städte. Die wichtigsten unter ihnen haben zusammen den rjordischen Städtebund gegründet, einen loses Bündnis unabhängiger Stadtstaaten.

Viele Durenorer betrachten die Rjorden als ungehobelte, bärtige Barbaren. An der nördlichen Küste Durenors leben einige Rjorden, ebenso im Norden der Grenzmarken in Growans Halle.