Puristen-Demo

Daphne und Dr. Klein verfolgen die Demonstration lieber live am Fernsehgerät, anstatt sich ins Puristengetümmel zu stürzen. Nitro begleitet FO-X, der seinen Kontaktmann trifft. Der freut sich, dass die Demo uneingeschränkt stattfindet und besonders, dass die Polizei anscheinend komplett unterbesetzt ist. Plötzlich erscheint aus einer Seitenstraße eine Gegendemonstration von Genmanipulations- und Cybertechnologiebefürwortern. Ihr Hauptakteur plärrt unentwegt Parolen in sein Megafon. Schnell suchen die Puristen jemanden, der sich mit ihm ein heißes Wortgefecht liefern kann. Wer wäre besser geeignet, als der Mann, der die Demo in diesem Umfang erst möglich gemacht hat. Man drückt FO-X ein Megafon in die Hand und alle Kameras sind auf ihn gerichtet. Mit Nitros Hilfe kann er die Masse für sich gewinnen und er geht als Sieger aus dem Disput hervor. Die Puristen feiern ihn und die ungeteilte Medienaufmerksamkeit ist ihm sicher.