Rhowena

Es wird gemunkelt, dass die stolze Rhowena, erste Handwerkerin Kujars, ein Sprössling aus einer Verbindung der Planeswalkerin Nissa und dem düsteren Erzalb Elerinbor sein soll. Im Kreise Rhowenas aber sind Handwerker aller Rassen willkommen: Elfen und Menschen konstruieren und bauen Artefakte und Maschinen aller Art, deren Symbiose aus Perfektion und der naturverbundenen Tradition Kujars die Bewohner Kaladeshs entzücken. Sollte Elerinbor tatsächlich Rhowenas Vater sein, würde er wohl die Leichtigkeit missbilligen, mit der Rhowena die elfischen Konventionen im täglichen Wettstreit um die filigransten Erfindungen mit Füssen tritt.