Dugars Heldenepos

Ein dickes Pergamentbuch mit zwergischer Runenschrift, für Sammler sicherlich wertvoll.

Dieser etwas langfädige und in kruden Zwergenreimen verfasste Epos schildert ausführlich die verschiedenen Heldentaten von Dugar Dreischlag.

Bei eingehender Betrachtung interessant sind aber etwas die Erläuterungen Dugars, wie er in einem erloschenen Vulkan auf Norheim den Eingang zur verlorenen Zwergenstadt Unkoldivern fand, der Stadt der immerglühenden Essen.