Seewolf

Einst ein Dorf seetüchtiger Nordmänner, wurde der Ort im Jahr des Blutvogels zwei Handvoll Feuerriesen überrannt und restlos abgebrannt. Der letzte Thain Grungi Arnulfson war zum Zeitpunkt des Überfalls auf einem Plünderzug gegen Corwell und machte für den Angriff der Feuerriesen die Helden der Nordmänner verantwortlich, welche sie in ihren Hallen in Unkoldivern aufgescheucht hatten.