07.06.2020 - Bree Rosie

Caenleigh

Nachdem wir die Rostmonster besiegt haben rasten wir, kaufen ein und es geht weiter.
Wir bekommen unsere Unterlagen und ein Boot von den Zwergen. Wir schaffen es auf dem See eine Patrouillie zu finden die uns reinbringt.
Wir kommen zum Hafen und werden zum Leutnant gebracht und haben ein nettes Gespräch mit ihm.

- Belagert von knapp 1000 Mann
- 5 Magier sind in Erscheinung getreten
- Der Hafen soll vollständig vor Angriffen geschützt werden
- Belagerungsgeräte werden aufgestockt, sollen sabotiert werden
- Versorgungslage ist gut, das Wasser kann gehalten werden
- Es gibt noch Kontakt nach Norden, der Norden scheint noch frei zu sein
- Truppen: 100 Mann von der Stadtgarnison, 150 Soldaten die hierher geflohen sind, 100 die angelernt werden

- Wunsch: Unsere Verbindung nach Darensburg ist abgeschnitten worden. Man bekommt von dort keine Nachrichten mehr.

Der Leutnant frag in der Burg nach und spricht nach 2 Stunden nochmal mit uns. Da ist eine neue Sioni
Der hat einen Schutzkreis gegen lauschen und erzählt uns von Spionen. Sie verwenden Sendungssteine. Die Steine können angepeilt werden, wenn sie senden.

Er gibt uns:

- Einen Sendungsstein mit aktivier Wort
- Bündel für Durah Gaurang


Valarn sucht nach Leuten, ob sie noch Leben. Ich brauche die Namen.
Wir suchen nicht den “Partner-Spion” sondern gehen erstmal nach Lohenhang - das macht mich ein bisschen traurig. Valarn ist voll die Meme wenn es darum geht, was zu wagen. Man man man…
Auf dem Rückweg sind Belagerungsmaschinen die uns beschießen auf dem Boot und Soldaten werfen mit Enterhaken.
Wir überstehen die Situation und reisen weiter.
Auf dem Weg sehen wir ein Lagerfeuer und dieses Mal muss Valarn unbedingt gucken gehen… also gucken wir und finden 4 Grünschecken. Einer mit einem flammenden Leuchteschwert und ein Magier, 2 Leichtgerüstete. Valarn dreht völlig durch und macht viele magische wütende Dinge. Tieflinge sind schon beeindruckend, wenn sie so wütend sind, ich sollte mir überlegen - was man dagegen tut wenn man muss.

Der Magier wird gefesselt und geknebbelt und verpackt und die Dose schon vor Ort befragt.
Wir packen alles ein und machen uns weiter auf den Weg nach Lohwangen.

Lohenhang

Werden wie immer fürstlich empfangen und zur Durah Gaurang gebracht. Wir erstatten bericht und Tanvi muss nochwas über Befehlsketten lernen. Offensichtlich sind Spione in der Kommandantur.
Wir gehen mit Tanvi weg und besprechen ein wenig die Lage.
Und dann spielen wir: “Ich habe noch nie.”