28.06.2020 - Bree Rosie

Der nächste Morgen nach dem “Ich bekomme ein Wachhäuschen”-Abend.
Wir sind noch immer auf der Suche nach den Spionen in Lohenhang.
Wir frühstücken, erstatten Bericht bei Tanvi.

Danach gehen Largo und Valarn zum Magierturm um den Lehrling Enora zu beschwatzen. Mel und Bree gehen in der Zeit Picknicken.
Der Tiefling durchsucht die Kellerbereiche. Der Magier wird eher entlastet.

Wir planen danach den Besuch im adligen Viertel.
Mel und Largo schauen sich bei den Künstlern um, Valarn und Bree wegen der Küche.
Largo, Mel und Valarn wollen eine Künstlertruppe machen.
Bree will in die Küche.
Wir besorgen der Künstlertruppe ein Empfehlungsschreiben und dann wird geübt. Mel ist gut bei dem Seiltanz. Valarn ist unfassbar motiviert, bei den Proben.
Bree darf in die Küche.
Nach dem ersten Tag ist Mel den Abend verschwunden, ist aber morgens wieder da.
An Tag 2 meines Küchendienstes ist das Vorspielen der “Künstlergruppe”. Sie überzeugen und werden angeheuert.