Almanach des Kampfes mit Feuer

Erscheinungsbild

Ein Zauberbuch in Taschengröße (24x12x3 cm) der Feuermagie aus neuerer Zeit. Der Einband besteht dicker Drachenhaut, den Buchdeckel ziert das Relief eines feuerspeienden Drachen. Die Seiten wurden aus der Flügelhaut eines Drachen gefertigt, auf die mit hitzebeständigen farbigen Tinten magische Runen gezeichnet wurden. Anleitungen und erklärende Texte wurden durch eine moderne Druckerpresse hinzugefügt. Das Buch strahlt unablässig ein klein wenig Wärme ab und wird gerne als Taschenwärmer benutzt.

Geschichte und Inhalt

Der Almanach basiert auf dem Compendium Ignos Draconis, der von Feuermagiern unterschiedlicher Kulturen zusammengetragen wurde. Man sagt,die ältesten darin enthaltenen Zauber seien so alt wie unsere Zivilisation selbst. Dabei ist der Almanach nur eine moderne Kurzfassung des älteren Werkes, in dem nur die Varianten von Zaubern enthalten sind, die aktuell gelehrt werden. Unter den Kampfmagiern der Schwarzmagischen Zitadelle in Capital City wird das Buch wie eine Formelsammlung verwendet. Unterschiedliche Ausgaben des Almanach enthalten mitunter verschiedene Zauberformeln.

Verfügbarkeit und Preis

Der Almanach ist eines der am meisten vervielfältigten Zauberbücher der heutigen Zeit. Es wird zwischen der schwarzmagischen Ausgabe (nur Kampfzauber) und der Ausgabe für Elementaristen unterschieden. Wird ein Zauber aus dem Almanach gelernt, verschwinden die zum Erlernen des Zaubers nötigen Runen aus dem Buch. Das Buch bleibt dabei aber weiterhin bestehen.

Exemplare:

Ausgabe für Elementaristen

Ausgabe für Feuerbändiger

Schwarzmagische Ausgabe für Novizen

Schwarzmagische Ausgabe für Adepten

Schwarzmagische Ausgabe für Meister

Enthaltene Zauber

Feuer erschaffen

Feuergeschoss

Anzünden

Löschen

Erhitzen

Feuer formen

Feuerimmunität